4. Liga, Gruppe 3
Torloses Remis zwischen Niederwil und Bünz-Maiengrün

Keinem Team ist im Spiel zwischen Niederwil und Bünz-Maiengrün ein Tor gelungen. Das Remis bedeutet je einen Punkt pro Team.

Drucken
Teilen
(chm)

Bei Bünz-Maiengrün erhielten Michael Hochstrasser (73.), Lukas Schaad (77.) und Manuel Tschamper (92.) eine gelbe Karte. Die einzige gelbe Karte bei Niederwil erhielt: Franklin Alfredo Ortiz Vasquez (78.)

Niederwil bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Vier Punkte bedeuten Rang 13. Niederwil hat bisher einmal gewonnen, sechsmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Niederwil trifft im nächsten Spiel auf fremdem Terrain auf FC Othmarsingen 2 (Platz 14). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am 29. September statt (20.15 Uhr, Falkenmatt, Othmarsingen).

Für Bünz-Maiengrün hat sich die Tabellensituation mit dem Unentschieden nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 16 Punkten auf Rang 4. Bünz-Maiengrün hat bisher fünfmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Bünz-Maiengrün tritt im nächsten Spiel zuhause gegen das Spitzenteam von FC Muri 3 an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Zu diesem Spiel kommt es am 29. September (20.15 Uhr, Zinsmatten, Hägglingen).

Telegramm: FC Niederwil 2 - FC Bünz-Maiengrün 1 0:0 (0:0) - Riedmatt, Niederwil – keine Tore – Niederwil: Pascal Günter, Raul Tarrio Abreu, Sven Feldmann, Oliver Raimann, Franklin Alfredo Ortiz Vasquez, Ricky Kropf, Mirco Kaufmann, Alessio Saporito, Oliver Stutz, Laurin Wyler, Robert Lukaj. – Bünz-Maiengrün: Matthias Landolt, Gian Jurt, Michael Hochstrasser, Lukas Schaad, Luca Nauer, Liam Hyde, Manuel Tschamper, Patrick Meyer, Lukas Geissmann, Alberto André De Jesus Faria, Bryan Wiederkehr. – Verwarnungen: 73. Michael Hochstrasser, 77. Lukas Schaad, 78. Franklin Alfredo Ortiz Vasquez, 92. Manuel Tschamper.

Tabelle: 1. FC Falke Lupfig 7 Spiele/16 Punkte (19:10). 2. FC Muri 3 7/16 (22:7), 3. FC Villmergen 2b 7/16 (33:16), 4. FC Bünz-Maiengrün 1 8/16 (19:11), 5. KF Liria 7/15 (29:19), 6. FC Spreitenbach 1b 7/13 (22:18), 7. FC Merenschwand 1 7/10 (12:13), 8. FC Mutschellen 3 7/9 (16:15), 9. FC Bremgarten 2 7/7 (13:17), 10. FC Sarmenstorf 2b 7/7 (14:19), 11. FC Turgi 1b 7/6 (12:20), 12. FC Mellingen 2a 7/5 (7:12), 13. FC Niederwil 2 8/4 (7:30), 14. FC Othmarsingen 2 7/2 (5:23).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 23.09.2021 23:42 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Aktuelle Nachrichten