3. Liga, Gruppe 1
Tor von Luca Dätwyler sichert Küttigen das Unentschieden gegen Rohr

Das Resultat im Spiel zwischen Küttigen und Rohr lautet 2:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Erst in allerletzter Minute sicherte sich Küttigen einen Punkt, als Luca Dätwyler in der 88. Minute zum 2:2 traf. Dabei hatte das Spiel gut angefangen für Küttigen: Tobias Schmid hatte davor in der 32. Minute zum 1:0 für Küttigen getroffen. Der Ausgleichstreffer fiel in Minute 58, als Valmir Selimi für Rohr erfolgreich war. In der 61. Minute gelang Leonard Rashiti der Führungstreffer zum 2:1 für Rohr.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Tobias Schmid von Küttigen erhielt in der 92. Minute die rote Karte.

Keine Änderung in der Tabelle für Küttigen: Mit elf Punkten liegt das Team auf Rang 8. Küttigen hat bisher dreimal gewonnen, viermal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Küttigen geht es auf fremdem Terrain gegen HNK Adria Aarau (Platz 13) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am Samstag (2. Oktober) (18.00 Uhr, Sportplatz Winkel, Rohr).

Der eine gewonnene Punkt hat für Rohr nicht ausgereicht für eine Verbesserung in der Tabelle: Das Team bleibt auf dem letzten Platz (ein Punkt). Rohr hat bisher noch nie gewonnen. Einmal spielte das Team unentschieden. Acht Spiele gingen verloren.

Rohr trifft im nächsten Spiel daheim auf FC Rupperswil 1 (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Zu diesem Spiel kommt es am Freitag (1. Oktober) (20.00 Uhr, Sportplatz Winkel, Rohr).

Telegramm: FC Küttigen 2 - FC Rohr 1 2:2 (1:0) - Sportplatz «Ritzer», Küttigen – Tore: 32. Tobias Schmid 1:0. 58. Valmir Selimi 1:1. 61. Leonard Rashiti 1:2. 88. Luca Dätwyler 2:2. – Küttigen: Alessandro Gygax, Michael Hächler, Tobias Schmid, Samuel Marti, Siem Zerai, Thilo Günthart, Luca Wenger, Joel Blattner, Michael Ferreira Rodrigues, Fadri Bieri, Giovanni Ferrarelli. – Rohr: Edin Uzunovic, Adnan Malagic, Gianluca Wyss, Valmir Selimi, Emanuele Rose, Kevin Züger, Leonard Rashiti, Mirko Ristic, Loris Rea, Martin Dreni, Rino Hunziker. – Verwarnungen: [[yellows = map(filter(all_cards, a -> a.type == «Verwarnung»), a -> joinStrings(a.minute, «. «, a.player)); list(», «, «false», «,», yellows)]] – Ausschluss: 92. Tobias Schmid.

Tabelle: 1. FC Rothrist 1 9 Spiele/27 Punkte (34:6). 2. FC Entfelden 1 9/24 (34:10), 3. FC Buchs 1 9/21 (17:11), 4. FC Frick 1b 9/18 (20:16), 5. FC Beinwil am See 1 9/17 (18:12), 6. FC Othmarsingen 1 9/14 (25:15), 7. FC Erlinsbach 1 9/12 (13:17), 8. FC Küttigen 2 9/11 (14:16), 9. FC Lenzburg 2 9/10 (15:17), 10. FC Seon 1 9/10 (22:23), 11. SC Schöftland 2 9/7 (13:29), 12. FC Rupperswil 1 9/5 (13:19), 13. HNK Adria Aarau 9/4 (6:33), 14. FC Rohr 1 9/1 (12:32).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 01.10.2021 09:22 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: So hoch ist die Impfquote bei den Aargauer Zweitligisten

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Windisch Statt Newcastle: Warum der Sohn von FCZ-Legende Shaun Bartlett in der Fussball-Provinz landet

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten