2. Liga AFV
Tor von Gabriell Berisha sichert Suhr das Unentschieden gegen Brugg

1:1 lautet das Resultat zwischen Suhr und Brugg. Die Teams teilen sich die Punkte.

Drucken
Teilen
(chm)

Kurz vor der Halbzeitpause gelang Suhr der erste Treffer der Partie. Das 0:1 erzielte Vlerson Veseli in der 42. Minute. Den Ausgleich erzielte Gabriell Berisha in der 84. Minute.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Fünf gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Brugg. Gelbe Karten gab es bei Suhr für Davut Bektas (38.) und Steve Ejims (68.).

In der Tabelle verbessert sich Suhr von Rang 11 auf 7. Das Team hat vier Punkte. Suhr hat je einmal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Suhr spielt in der nächsten Partie auswärts gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Gränichen (Rang 13). Diese Begegnung findet am Dienstag (31. August) statt (20.00 Uhr, ZehnderMatte, Gränichen).

Brugg verbessert sich in der Tabelle von Rang 4 auf 1. Das Team hat sieben Punkte. Brugg hat bisher zweimal gewonnen, nie verloren und einmal unentschieden gespielt.

Brugg spielt in der nächsten Partie zuhause gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Wohlen 2 (Rang 14). Das Spiel findet am Dienstag (31. August) statt (20.00 Uhr, Stadion Au, Brugg).

Telegramm: FC Suhr - FC Brugg 1:1 (0:1) - Hofstattmatten, Suhr – Tore: 42. Vlerson Veseli 0:1. 84. Gabriell Berisha 1:1. – Suhr: Dominik Stutzer, Igor Miranda de Sousa, Henrik Furrer, Gabriell Berisha, Yusuf Camkiran, Timo Klaus, Davut Bektas, Sven Käser, Serkan Topal, Fatlum Zeqiraj, Tomislav Bajo. – Brugg: Raphael Büttikofer, Lars Schwarz, Klaudio Lipovsky, Christoph Baumgartner, Jonas Schmidt, Mike Hüsler, Sven Schönenberger, Cédric Zürcher, Robin Vogel, Malsor Osmani, Vlerson Veseli. – Verwarnungen: 11. Cédric Zürcher, 38. Davut Bektas, 45. Vlerson Veseli, 51. Christoph Baumgartner, 68. Steve Ejims, 72. Klaudio Lipovsky, 80. Mike Hüsler.

Tabelle: 1. FC Brugg 3 Spiele/7 Punkte (6:3). 2. FC Sarmenstorf 2/6 (11:1), 3. FC Oftringen 2/6 (7:4), 4. FC Fislisbach 2/6 (9:4), 5. FC Schönenwerd-Niedergösgen 2/4 (4:1), 6. FC Windisch 2/4 (4:2), 7. FC Suhr 3/4 (10:5), 8. FC Gontenschwil 2/3 (3:5), 9. FC Wettingen 2/3 (4:3), 10. FC Menzo Reinach 2/3 (4:5), 11. FC Lenzburg 2/3 (4:5), 12. FC Niederwil 2/0 (0:6), 13. FC Gränichen 2/0 (1:5), 14. FC Wohlen 2 2/0 (1:9), 15. FC Küttigen 2/0 (1:4), 16. FC Kölliken 2/0 (4:11).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga AFV finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 30.08.2021 07:18 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalfussball:

«Früher wurde gekämpft bis aufs Blut»: Das Derby zwischen Brugg und Windisch geht in die nächste Runde

«Spieler Waren sofort begeistert von ihr»: Beim FC Fislisbach hat jetzt eine Frau das Sagen

16 Teams, eine Liga: Die grosse Saisonprognose der Aargauer Klubs

Aktuelle Nachrichten