4. Liga, Gruppe 3
Spreitenbach siegt gegen Sarmenstorf

Sieg für Spreitenbach: Gegen Sarmenstorf gewinnt das Team am Mittwoch zuhause 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Spreitenbach ging in der 29. Minute 1:0 in Führung, als Hasan Özserik ins eigene Tor traf. In der 39. Minute schoss Francesco Procopio Spreitenbach mittels Elfmeter zur 2:0-Führung. Xhemail Rulani baute in der 68. Minute die Führung für Spreitenbach weiter aus (3:0). Mit dem letzten Tor der Partie verkürzte Frank Hegi in der 79. Minute für Sarmenstorf auf 1:3.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Sarmenstorf sah Ronald Felder (24.) die rote Karte. Gelb erhielt Alex Melliger (81.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Spreitenbach, Teart Marovci (66.) kassierte sie.

Spreitenbach verbessert sich in der Tabelle von Rang 6 auf 4. Das Team hat sieben Punkte. Spreitenbach hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt. Spreitenbach konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Spreitenbach tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Villmergen 2b an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Das Spiel findet am Sonntag (5. September) statt (16.00 Uhr, Badmatte, Villmergen).

Sarmenstorf rutscht in der Tabelle von Rang 10 auf 13. Das Team hat drei Punkte. Sarmenstorf hat bisher einmal gewonnen und dreimal verloren.

Mit dem siebtplatzierten FC Turgi 1b kriegt es Sarmenstorf als nächstes zuhause mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Diese Begegnung findet am Freitag (3. September) statt (20.00 Uhr, Bühlmoos, Sarmenstorf).

Telegramm: FC Spreitenbach 1b - FC Sarmenstorf 2b 3:1 (2:0) - Mittlerzelg, Spreitenbach – Tore: 29. Eigentor (Hasan Özserik) 1:0.39. Francesco Procopio (Penalty) 2:0.68. Xhemail Rulani 3:0. 79. Frank Hegi 3:1. – Spreitenbach: Arian Faruolo, Denis Alka, Jetmir Qerimi, Besnik Krasniqi, Gentian Gavazaj, Arian Gavazaj, Francesco Procopio, Elvir Salihu, Teart Marovci, Xhemail Rulani, Simon Hakverdi. – Sarmenstorf: Raphael Steinegger, Andreas Baur, Andreas Leimgruber, Alex Melliger, Hasan Özserik, Ivan Garcia Sotoca Moya, Pascal Schärer, Frank Hegi, Daniele Napoli, Ronald Felder, Fabian Ambühl. – Verwarnungen: 66. Teart Marovci, 81. Alex Melliger – Ausschluss: 24. Ronald Felder.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 3: FC Mutschellen 3 - FC Niederwil 2 6:1, FC Bremgarten 2 - FC Muri 3 0:1, FC Mellingen 2a - FC Merenschwand 1 0:1, FC Falke Lupfig - FC Bünz-Maiengrün 1 1:2, FC Turgi 1b - FC Othmarsingen 2 4:0, FC Spreitenbach 1b - FC Sarmenstorf 2b 3:1, KF Liria - FC Villmergen 2b 3:5

Tabelle: 1. FC Muri 3 4 Spiele/12 Punkte (8:2). 2. KF Liria 4/9 (20:12), 3. FC Villmergen 2b 4/9 (18:11), 4. FC Spreitenbach 1b 4/7 (12:8), 5. FC Bünz-Maiengrün 1 3/6 (7:6), 6. FC Falke Lupfig 3/6 (7:6), 7. FC Turgi 1b 3/6 (7:3), 8. FC Mutschellen 3 4/4 (11:11), 9. FC Bremgarten 2 4/4 (8:10), 10. FC Merenschwand 1 3/3 (4:7), 11. FC Mellingen 2a 4/3 (2:5), 12. FC Niederwil 2 4/3 (5:12), 13. FC Sarmenstorf 2b 4/3 (9:13), 14. FC Othmarsingen 2 4/1 (3:15).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 02.09.2021 20:48 Uhr.

Aktuelle Nachrichten