3. Liga, Gruppe 1
Sieg für Entfelden im Showdown gegen Buchs – Raoul Hauri trifft spät zum Sieg

Das zweitplatzierte Team Entfelden hat am Samstag im Duell zweier Topteams den drittklassierten Verein Buchs zuhause 2:1 besiegt.

Drucken
Teilen
(chm)

Entfelden geriet zunächst in Rückstand, als Jonathan Frey in der 26. Minute Buchs 1:0 in Front brachte. Durch zwei Tore innerhalb von 15 Minuten schaffte Entfelden aber die Wende. Zuerst erzielte Leutrim Agushi (66.) den Ausgleich. Raoul Hauri schoss kurz darauf das Siegtor zum 2:1 für Entfelden.

Bei Buchs erhielten Riccardo Neumann (65.), Christian Knecht (78.) und Habtom Kiros (83.) eine gelbe Karte. Eine Verwarnung gab es für Entfelden, nämlich für Dario Picciolo (91.).

In seiner Gruppe hat Entfelden den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Die total 36 Tore in zehn Spielen bedeuten einen Schnitt von 3.6 Toren pro Match.

Keine Änderung in der Tabelle für Entfelden: Das Team liegt mit 27 Punkten auf Rang 2. Entfelden hat bisher neunmal gewonnen und einmal verloren.

Im nächsten Spiel trifft Entfelden auswärts auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das achtplatzierte FC Küttigen 2. Das Spiel findet am 9. Oktober statt (20.15 Uhr, Sportplatz «Ritzer», Küttigen).

Für Buchs hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 21 Punkten auf Rang 3. Für Buchs war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Buchs spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Frick 1b (Platz 5). Das Spiel findet am 8. Oktober statt (20.15 Uhr, Sportanlage Wynenfeld, Buchs).

Telegramm: FC Entfelden 1 - FC Buchs 1 2:1 (0:1) - Sportanlage Schützenrain, Oberentfelden – Tore: 26. Jonathan Frey 0:1. 66. Leutrim Agushi 1:1. 81. Raoul Hauri 2:1. – Entfelden: Roger Küng, Juan Carlos Brugger, Leutrim Agushi, Atdhe Kadrijaj, Florian Scherer, Alessandro Busto, Raoul Hauri, Suajb Seljmani, Pajtim Murseli, Fisnik Nuhi, Tiziano Battaglini. – Buchs: Martin Turmakoski, Habtom Kiros, Sven Nussbaumer, Rafael Singy, Christian Knecht, Dalibor Vasic, Jan Bächlin, Jens Wüthrich, Bera Akteke, Jonathan Frey, Riccardo Neumann. – Verwarnungen: 65. Riccardo Neumann, 78. Christian Knecht, 83. Habtom Kiros, 91. Dario Picciolo.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Frick 1b - FC Rothrist 1 2:5, FC Beinwil am See 1 - FC Lenzburg 2 3:2, FC Entfelden 1 - FC Buchs 1 2:1, HNK Adria Aarau - FC Küttigen 2 1:3

Tabelle: 1. FC Rothrist 1 10 Spiele/30 Punkte (39:8). 2. FC Entfelden 1 10/27 (36:11), 3. FC Buchs 1 10/21 (18:13), 4. FC Beinwil am See 1 10/20 (21:14), 5. FC Frick 1b 10/18 (22:21), 6. FC Erlinsbach 1 10/15 (17:20), 7. FC Othmarsingen 1 9/14 (25:15), 8. FC Küttigen 2 10/14 (17:17), 9. FC Lenzburg 2 10/10 (17:20), 10. FC Seon 1 10/10 (25:27), 11. FC Rupperswil 1 10/8 (15:20), 12. SC Schöftland 2 9/7 (13:29), 13. HNK Adria Aarau 10/4 (7:36), 14. FC Rohr 1 10/1 (13:34).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 04.10.2021 21:14 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: So hoch ist die Impfquote bei den Aargauer Zweitligisten

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Windisch Statt Newcastle: Warum der Sohn von FCZ-Legende Shaun Bartlett in der Fussball-Provinz landet

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten