3. Liga, Gruppe 1
Seon mit Sieg gegen Rohr

Sieg für Seon: Gegen Rohr gewinnt das Team am Freitag zuhause 5:3.

Drucken
Teilen
(chm)

Rohr war einmal in Führung, und zwar in der 67. Minute, als Patrik Prlaskaj zum Zwischenstand von 3:2 traf. Durch Penalty kam es in der 73. Minute zum Ausgleich für Seon. Roger Suter verwandelte erfolgreich.

Danach drehte Seon auf. Das Team schoss ab der 78. Minute noch zwei weitere Tore, während Rohr kein Tore mehr gelang. Der Endstand lautete 5:3.

Die Torschützen für Seon waren: Roger Suter (2 Treffer), Manuel Keller (2 Treffer) und Ali Rezai (1 Treffer). Bei Rohr schoss Valdrin Selimi gleich zwei Tore. Getroffen hat zudem Patrik Prlaskaj (1 Tore).

Bei Rohr sah Gjergi Gjidodaj (85.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Valdrin Selimi (70.) und Adnan Malagic (85.). Bei Seon erhielten Manuel Keller (23.) und Gentian Maksuti (85.) eine gelbe Karte.

Seon machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit sieben Punkten auf Rang 7. Seon hat bisher zweimal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Seon konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Für Seon geht es in einem Auswärtsspiel gegen HNK Adria Aarau (Platz 12) weiter. Das Spiel findet am 18. September statt (18.00 Uhr, Sportplatz Winkel, Rohr).

Rohr liegt neu am Ende der Tabelle. Die Mannschaft steht nach fünf Spielen bei null Punkten Es verliert einen Platz. Rohr muss bereits die fünfte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Zweimal verlor Rohr zuhause und dreimal auswärts.

Mit dem viertplatzierten FC Entfelden 1 kriegt es Rohr als nächstes daheim mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Das Spiel findet am 17. September statt (20.00 Uhr, Sportplatz Winkel, Rohr).

Telegramm: FC Seon 1 - FC Rohr 1 5:3 (2:0) - Zelgli, Seon – Tore: 25. Manuel Keller 1:0. 36. Ali Rezai 2:0. 50. Valdrin Selimi 2:1. 62. Valdrin Selimi (Penalty) 2:2.67. Patrik Prlaskaj 2:3. 73. Roger Suter (Penalty) 3:3.78. Manuel Keller 4:3. 93. Roger Suter (Penalty) 5:3. – Seon: David Hofer, Gentian Maksuti, Philipp Wildi, Shukri Mustafi, Fabian Zeig, Ahmad Faqirzade, Remo Sager, Raoul Valenti, Manuel Keller, Ali Rezai, Said Mortaza Hussaini. – Rohr: Edin Uzunovic, Adnan Malagic, Mirko Ristic, Gianluca Wyss, Emanuele Rose, Valdrin Selimi, Leonard Rashiti, Valmir Selimi, Rino Hunziker, Patrik Prlaskaj, Dean Meier. – Verwarnungen: 23. Manuel Keller, 70. Valdrin Selimi, 85. Gentian Maksuti, 85. Adnan Malagic – Ausschluss: 85. Gjergi Gjidodaj.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Seon 1 - FC Rohr 1 5:3, FC Buchs 1 - FC Erlinsbach 1 1:0, FC Rothrist 1 - SC Schöftland 2 7:1

Tabelle: 1. FC Buchs 1 6 Spiele/18 Punkte (13:5). 2. FC Rothrist 1 6/18 (24:3), 3. FC Frick 1b 5/15 (14:7), 4. FC Entfelden 1 5/15 (21:4), 5. FC Lenzburg 2 5/9 (11:7), 6. FC Erlinsbach 1 6/9 (9:11), 7. FC Seon 1 6/7 (16:17), 8. FC Küttigen 2 5/6 (7:10), 9. FC Beinwil am See 1 5/5 (10:10), 10. FC Othmarsingen 1 4/3 (7:10), 11. SC Schöftland 2 6/3 (8:23), 12. HNK Adria Aarau 5/1 (2:18), 13. FC Rupperswil 1 5/0 (5:11), 14. FC Rohr 1 5/0 (6:17).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.09.2021 15:29 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Regionalfussball: «Spieler waren sofort begeistert von ihr»: Beim FC Fislisbach hat jetzt eine Frau das Sagen

Aktuelle Nachrichten