3. Liga, Gruppe 1
Schöftland verliert gegen Seriensieger Beinwil am See

Beinwil am See setzt seine Siegesserie auch gegen Schöftland fort. Das 3:1 auswärts am Dienstag bedeutet bereits den vierten Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

Elias Blättler eröffnete in der 10. Minute das Skore, als er für Beinwil am See das 1:0 markierte. Bruno Merz erhöhte in der 52. Minute zur 2:0-Führung für Beinwil am See. Per Penalty traf Patrick Rudin in der 73. Minute für Schöftland zum Anschlusstreffer (1:.) den tormässigen Schlusspunkt setzte Alain Baumann in der 77. Minute. Er traf zum 3:1 für Beinwil am See.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Beinwil am See erhielten Omer Jasari (72.) und Stefan Puselja (85.) eine gelbe Karte. Eine Verwarnung gab es für Schöftland, nämlich für Andrin Mühlethaler (75.).

Die Abwehr von Schöftland kassiert nicht selten viele Gegentore. Im Schnitt lässt das Team 3.2 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach neun Spielen, in denen die Defensive 29 Tore hinnehmen musste (Rang 12).

Die Tabellensituation hat sich für Beinwil am See nicht verändert. 17 Punkte bedeuten Rang 5. Für Beinwil am See ist es der vierte Sieg in Serie.

Für Beinwil am See geht es daheim gegen FC Lenzburg 2 (Platz 9) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am Samstag (2. Oktober) (17.00 Uhr, Strandbad, Beinwil am See).

Für Schöftland hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit sieben Punkten auf Rang 11. Für Schöftland ist es bereits die sechste Niederlage der laufenden Saison. Ein Spiel von Schöftland ging unentschieden aus.

Für Schöftland geht es auswärts gegen FC Othmarsingen 1 (Platz 6) weiter. Die Partie findet am Sonntag (3. Oktober) statt (14.30 Uhr, Falkenmatt, Othmarsingen).

Telegramm: SC Schöftland 2 - FC Beinwil am See 1 1:3 (0:1) - Sportanlage Rütimatten, Schöftland – Tore: 10. Elias Blättler 0:1. 52. Bruno Merz 0:2. 73. Patrick Rudin (Penalty) 1:2.77. Alain Baumann 1:3. – Schöftland: Julian Dörfler, Troy Hischier, Sertan Yilmaz, Andrin Mühlethaler, Cedric Galligani, Ramon Schlatter, Simon Olivera, Dennis Pregla, Nicolas Aufdenblatten, Colin Galligani, Roman Leuenberger. – Beinwil am See: Steven Schmid, Dario Holliger, Senaid Keranovic, Michael Schwab, Stefan Puselja, Felix Eichenberger, Tim Fessler, Sertan Kanik, Bruno Merz, Elias Blättler, Omer Jasari. – Verwarnungen: 72. Omer Jasari, 75. Andrin Mühlethaler, 85. Stefan Puselja.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: HNK Adria Aarau - FC Entfelden 1 1:4, FC Rothrist 1 - FC Buchs 1 3:1, FC Lenzburg 2 - FC Frick 1b 1:1, SC Schöftland 2 - FC Beinwil am See 1 1:3, FC Erlinsbach 1 - FC Othmarsingen 1 1:5, FC Rupperswil 1 - FC Seon 1 2:1

Tabelle: 1. FC Rothrist 1 9 Spiele/27 Punkte (34:6). 2. FC Entfelden 1 9/24 (34:10), 3. FC Buchs 1 9/21 (17:11), 4. FC Frick 1b 9/18 (20:16), 5. FC Beinwil am See 1 9/17 (18:12), 6. FC Othmarsingen 1 9/14 (25:15), 7. FC Erlinsbach 1 9/12 (13:17), 8. FC Küttigen 2 8/10 (12:14), 9. FC Lenzburg 2 9/10 (15:17), 10. FC Seon 1 9/10 (22:23), 11. SC Schöftland 2 9/7 (13:29), 12. FC Rupperswil 1 9/5 (13:19), 13. HNK Adria Aarau 9/4 (6:33), 14. FC Rohr 1 8/0 (10:30).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.09.2021 16:53 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Aktuelle Nachrichten