2. Liga AFV
Sarmenstorf setzt Siegesserie auch gegen Windisch fort

Sarmenstorf setzt seine Siegesserie auch gegen Windisch fort. Das 2:0 zuhause am Samstag bedeutet bereits den fünften Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

Bereits in der 5. Minute traf Fabian Winkler zum 1:0. In der 73. Minute erhöhte Michael Stutz auf 2:0 für Sarmenstorf.

Im Spiel gab es total acht Karten. Fünf gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Sarmenstorf. Gelbe Karten gab es bei Windisch für Jonny Alacam (52.), Joao Manoel Oliveira Assis (70.) und Eren Türkan (90.).

Sarmenstorf bleibt Leader: Nach fünf Spielen hat das Team 15 Punkte. Sarmenstorf feiert mit dem Sieg gegen Windisch bereits den fünften Sieg der Saison. Das Team hat dreimal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Verloren hat das Team noch nie.

Sarmenstorf spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Fislisbach (Platz 5). Diese Begegnung findet am 10. September statt (20.15 Uhr, Bühlmoos, Sarmenstorf).

Nach der Niederlage büsst Windisch drei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit acht Punkten auf Rang 8. Windisch hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Windisch spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Brugg (Platz 4). Die Partie findet am 10. September statt (20.15 Uhr, Dägerli, Windisch).

Telegramm: FC Sarmenstorf - FC Windisch 2:0 (1:0) - Bühlmoos, Sarmenstorf – Tore: 5. Fabian Winkler 1:0. 73. Michael Stutz 2:0. – Sarmenstorf: Silvan Sigg, Fabian Winkler, Philipp Strebel, Markus Wyss, Michael Stutz, Markus Dubler, Fabian Burkard, Jeremy Iten, Denis Dubler, Alain Schultz, Fabio Huber. – Windisch: Shqiptar Hamdiu, Muaz Aydin, Rilind Beqiri, Anas Bayazi, Jonny Alacam, Meriton Bytyqi, Florian Adili, Kristian Popov, Joao Manoel Oliveira Assis, Slobodan Stoilovski, Tyrique James Bartlett. – Verwarnungen: 43. Jeremy Iten, 52. Jonny Alacam, 56. Denis Dubler, 70. Joao Manoel Oliveira Assis, 77. Fabio Huber, 79. Fabian Winkler, 88. Fabian Stutz, 90. Eren Türkan.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga AFV: FC Wettingen - FC Schönenwerd-Niedergösgen 2:3, FC Menzo Reinach - FC Gontenschwil 1:0, FC Sarmenstorf - FC Windisch 2:0, FC Oftringen - FC Brugg 1:2, FC Fislisbach - FC Niederwil 4:0, FC Wohlen 2 - FC Gränichen 2:0, FC Küttigen - FC Kölliken 4:5

Tabelle: 1. FC Sarmenstorf 5 Spiele/15 Punkte (20:2). 2. FC Schönenwerd-Niedergösgen 5/10 (11:6), 3. FC Suhr 5/10 (14:7), 4. FC Brugg 5/10 (8:7), 5. FC Fislisbach 5/10 (15:8), 6. FC Lenzburg 5/9 (10:7), 7. FC Oftringen 5/9 (13:13), 8. FC Windisch 5/8 (11:8), 9. FC Wettingen 5/7 (17:11), 10. FC Menzo Reinach 5/7 (6:8), 11. FC Wohlen 2 5/6 (7:11), 12. FC Gontenschwil 5/5 (9:12), 13. FC Kölliken 5/4 (10:22), 14. FC Küttigen 5/3 (12:13), 15. FC Niederwil 5/1 (1:16), 16. FC Gränichen 5/0 (3:16).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga AFV finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 04.09.2021 22:49 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalfussball:

«Früher wurde gekämpft bis aufs Blut»: Das Derby zwischen Brugg und Windisch geht in die nächste Runde

«Spieler Waren sofort begeistert von ihr»: Beim FC Fislisbach hat jetzt eine Frau das Sagen

16 Teams, eine Liga: Die grosse Saisonprognose der Aargauer Klubs

Aktuelle Nachrichten