3. Liga, Gruppe 1
Rupperswil holt gegen Seon ersten Saisonsieg – Manuel Dietiker trifft zum Sieg

Rupperswil hat am Dienstag zuhause Seon besiegt und hat damit im neunten Spiel den ersten Sieg der Saison gefeiert. Das Resultat lautete 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Der Siegtreffer für Rupperswil gelang Manuel Dietiker in der 70. Minute. In der 12. Minute hatte Lars Schurtenberger Rupperswil in Führung gebracht. Der Ausgleich für Seon fiel in der 37. Minute durch Remo Sager.

Gelbe Karten gab es bei Seon für Matthias Kokontis (19.), Prek Gjidodaj (73.) und Davide Serratore (93.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Rupperswil, Claudio Ott (80.) kassierte sie.

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Rupperswil. Das Team liegt mit fünf Punkten auf Rang 12. Rupperswil hat bisher einmal gewonnen, sechsmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Rupperswil trifft im nächsten Spiel auswärts auf FC Rohr 1 (Platz 14). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Das Spiel findet am Freitag (1. Oktober) statt (20.00 Uhr, Sportplatz Winkel, Rohr).

Mit der Niederlage rückt Seon in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit zehn Punkten neu Platz 10. Für Seon war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Für Seon geht es in einem Heimspiel gegen FC Erlinsbach 1 (Platz 7) weiter. Das Spiel findet am Freitag (1. Oktober) statt (20.00 Uhr, Zelgli, Seon).

Telegramm: FC Rupperswil 1 - FC Seon 1 2:1 (1:1) - Stockhard Rupperswil, – Tore: 12. Lars Schurtenberger 1:0. 37. Remo Sager 1:1. 70. Manuel Dietiker 2:1. – Rupperswil: Matthias Fankhauser, Remo Bünzli, Florian Gjini, Josia Lutz, Erion Rrafshi, Justin Brahimaj, Manuel Dietiker, Luis Wyrsch, Lars Schurtenberger, Claudio Ott, Valdrin Dvorani. – Seon: David Hofer, Ali Rezai, Philipp Wildi, Timo Burkard, Fabian Zeig, Matthias Kokontis, Mojtaba Rahimi, Davide Serratore, Remo Sager, Yves Hablützel, Manuel Keller. – Verwarnungen: 19. Matthias Kokontis, 73. Prek Gjidodaj, 80. Claudio Ott, 93. Davide Serratore.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: HNK Adria Aarau - FC Entfelden 1 1:4, FC Rothrist 1 - FC Buchs 1 3:1, FC Lenzburg 2 - FC Frick 1b 1:1, SC Schöftland 2 - FC Beinwil am See 1 1:3, FC Erlinsbach 1 - FC Othmarsingen 1 1:5, FC Rupperswil 1 - FC Seon 1 2:1

Tabelle: 1. FC Rothrist 1 9 Spiele/27 Punkte (34:6). 2. FC Entfelden 1 9/24 (34:10), 3. FC Buchs 1 9/21 (17:11), 4. FC Frick 1b 9/18 (20:16), 5. FC Beinwil am See 1 9/17 (18:12), 6. FC Othmarsingen 1 9/14 (25:15), 7. FC Erlinsbach 1 9/12 (13:17), 8. FC Küttigen 2 8/10 (12:14), 9. FC Lenzburg 2 9/10 (15:17), 10. FC Seon 1 9/10 (22:23), 11. SC Schöftland 2 9/7 (13:29), 12. FC Rupperswil 1 9/5 (13:19), 13. HNK Adria Aarau 9/4 (6:33), 14. FC Rohr 1 8/0 (10:30).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.09.2021 23:27 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Aktuelle Nachrichten