4. Liga, Gruppe 4
Pflichtsieg für Windisch gegen Leibstadt

Sieg für den Tabellenzweiten: Windisch lässt am Freitag zuhause beim 3:2 gegen Leibstadt (Rang 11) nichts anbrennen.

Drucken
Teilen
(chm)

Das Skore eröffnete Eduard Lleshaj in der 35. Minute. Er traf für Windisch zum 1:0. In der 38. Minute baute Rafael Jakob den Vorsprung für Windisch auf zwei Tore aus (2:0). Der Anschlusstreffer für Leibstadt zum 1:2 kam in der 47. Minute. Verantwortlich dafür war Blendi Ramadani.

Adriel Batista sorgte in der 49. Spielminute für den Zwei-Tore-Vorsprung (3:1) für Windisch. Blendi Ramadani brachte Leibstadt in der 69. Minute auf ein Tor heran. Das 2:3 blieb aber der Schlussstand.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Windisch sah Eduard Lleshaj (81.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Adriel Batista (64.), Florian Nrecaj (77.) und Eduard Lleshaj (81.). Bei Leibstadt erhielten Edison Mulolli (73.) und Albin Kokollari (94.) eine gelbe Karte.

Windisch liegt dank dem Sieg neu an der Tabellenspitze. Das Team hat nach fünf Spielen 13 Punkte auf dem Konto. Das Team verbessert sich um einen Platz. Für Windisch ist es bereits der vierte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat dreimal zuhause und einmal auswärts gewonnen. Ein Spiel von Windisch ging unentschieden aus.

Für Windisch geht es auswärts gegen FC Mellingen 2b (Platz 6) weiter. Das Spiel findet am 11. September statt (19.30 Uhr, Kleine Kreuzzelg, Mellingen).

Für Leibstadt hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit drei Punkten auf Rang 11. Leibstadt hat bisher einmal gewonnen und viermal verloren.

Leibstadt tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Spreitenbach 1a an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Diese Begegnung findet am 11. September statt (18.00 Uhr, Schlossfeld, Leibstadt).

Telegramm: FC Windisch 2 - FC Leibstadt 3:2 (2:0) - Dägerli, Windisch – Tore: 35. Eduard Lleshaj 1:0. 38. Rafael Jakob 2:0. 47. Blendi Ramadani 2:1. 49. Adriel Batista 3:1. 69. Blendi Ramadani 3:2. – Windisch: Dario Accardi, Armend Ramadani, Argzon Kolica, Sinthuyan Ravindrarajah, Albin Bushi, Sabarees Chandran, Rafael Jakob, Eduard Lleshaj, Anselme Ouattara, Adriel Batista, Fabian Lleshaj. – Leibstadt: Marc Hirschi, Arjan Golaj, Drazen Juric, Albin Kokollari, Blerim Binakaj, Shqipdon Ramadani, Altin Musliu, Egzon Morina, Arlind Shala, Blendi Ramadani, Edison Mulolli. – Verwarnungen: 64. Adriel Batista, 73. Edison Mulolli, 77. Florian Nrecaj, 81. Eduard Lleshaj, 94. Albin Kokollari – Ausschluss: 81. Eduard Lleshaj.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 4: FC Spreitenbach 1a - FC Fislisbach 2 7:0, FC Windisch 2 - FC Leibstadt 3:2

Tabelle: 1. FC Windisch 2 5 Spiele/13 Punkte (16:10). 2. SC Zurzach 1 4/12 (25:3), 3. FC Spreitenbach 1a 5/12 (24:7), 4. FC Turgi 1a 3/9 (8:2), 5. FC Veltheim AG 2/6 (5:2), 6. FC Mellingen 2b 3/4 (6:11), 7. FC Fislisbach 2 4/4 (6:13), 8. FC Suryoye Wasserschloss 1 4/4 (11:8), 9. FC Juventina Wettingen 4/4 (6:10), 10. FC Brugg 2 4/4 (8:12), 11. FC Leibstadt 5/3 (9:15), 12. FC Klingnau 2 5/2 (3:13), 13. FC Frick 3 4/1 (5:16), 14. FC Schinznach Bad 4/1 (9:19).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 06.09.2021 07:34 Uhr.

Aktuelle Nachrichten