2. Liga AFV
Oftringen setzt Siegesserie auch gegen Wohlen fort – Dario Pizzolante entscheidet Spiel

Oftringen reiht Sieg an Sieg: Gegen Wohlen hat das Team am Samstag bereits den dritten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 2:1

Drucken
Teilen
(chm)

Zunächst musste Oftringen einen Rückstand hinnehmen: In der 6. Minute traf Igor Gagulic für Wohlen zum 1:0. Durch zwei Tore innerhalb von 15 Minuten schaffte Oftringen aber die Wende. Dejan Skopljak schoss in der 41. Minute den Ausgleich, in der 56. Minute erzielte Dario Pizzolante den Siegtreffer.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Bei Oftringen gab es vier gelbe Karten. Bei Wohlen erhielten Tom Vogel (40.), Klodi Ajdari (77.) und Dragoslav Randelovic (79.) eine gelbe Karte.

Oftringen verbessert sich in der Tabelle von Rang 3 auf 2. Das Team hat neun Punkte. Oftringen feiert mit dem Sieg gegen Wohlen bereits den dritten Sieg der Saison. Das Team hat einmal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Verloren hat das Team noch nie.

Für Oftringen geht es auswärts gegen FC Windisch (Platz 7) weiter. Diese Begegnung findet am Dienstag (31. August) statt (20.15 Uhr, Dägerli, Windisch).

Wohlen steht in der Tabelle neu auf Rang 15 (zuvor: 14). Das Team hat null Punkte. Wohlen hat bisher nur verloren, nämlich dreimal.

Mit dem viertplatzierten FC Brugg kriegt es Wohlen als nächstes auswärts mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am Dienstag (31. August) (20.00 Uhr, Stadion Au, Brugg).

Telegramm: FC Wohlen 2 - FC Oftringen 1:2 (1:1) - Niedermatten, Wohlen/AG – Tore: 6. Igor Gagulic 1:0. 41. Dejan Skopljak 1:1. 56. Dario Pizzolante 1:2. – Wohlen: Lenny Ortis, Younes Oussadit, Luka Juric, Tom Vogel, Sandi Sulejmanagic, Liburn Zhara, Noel Romano, Jovan Eric, Isni Zekiri, Ilija Gesevic, Igor Gagulic. – Oftringen: Daniel Kasanga, Raphael Bühler, Zelimir Skopljak, Alessio Murabito, Daniel Do Sul Almeida, Nikos Giannoudis, Dario Pizzolante, Kendal Kaya, Dejan Skopljak, Dominik Sieber, Marc Leuppi. – Verwarnungen: 40. Tom Vogel, 46. Kendal Kaya, 72. Alessio Murabito, 77. Klodi Ajdari, 79. Dragoslav Randelovic, 88. Marc Leuppi, 90. Mattia Marino.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga AFV: FC Wettingen - FC Kölliken 6:0, FC Niederwil - FC Windisch 1:1, FC Wohlen 2 - FC Oftringen 1:2, FC Küttigen - FC Gränichen 7:1, FC Menzo Reinach - FC Lenzburg 0:2, FC Fislisbach - FC Gontenschwil 1:1, FC Sarmenstorf - FC Schönenwerd-Niedergösgen 2:1

Tabelle: 1. FC Sarmenstorf 3 Spiele/9 Punkte (13:2). 2. FC Oftringen 3/9 (9:5), 3. FC Fislisbach 3/7 (10:5), 4. FC Brugg 3/7 (6:3), 5. FC Wettingen 3/6 (10:3), 6. FC Lenzburg 3/6 (6:5), 7. FC Windisch 3/5 (5:3), 8. FC Gontenschwil 3/4 (4:6), 9. FC Schönenwerd-Niedergösgen 3/4 (5:3), 10. FC Suhr 3/4 (10:5), 11. FC Menzo Reinach 3/3 (4:7), 12. FC Küttigen 3/3 (8:5), 13. FC Niederwil 3/1 (1:7), 14. FC Gränichen 3/0 (2:12), 15. FC Wohlen 2 3/0 (2:11), 16. FC Kölliken 3/0 (4:17).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga AFV finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.08.2021 16:21 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalfussball:

«Früher wurde gekämpft bis aufs Blut»: Das Derby zwischen Brugg und Windisch geht in die nächste Runde

«Spieler Waren sofort begeistert von ihr»: Beim FC Fislisbach hat jetzt eine Frau das Sagen

16 Teams, eine Liga: Die grosse Saisonprognose der Aargauer Klubs

Aktuelle Nachrichten