2. Liga AFV
Niederwil und Windisch spielen Remis

Im Spiel zwischen Niederwil und Windisch gibt es keinen Sieger. Die Teams trennen sich 1:1 unentschieden.

Drucken
Teilen
(chm)

In der 27. Minute schoss Joao Manoel Oliveira Assis das 0:1. Der Ausgleich liess aber nicht lange auf sich warten: In der 37. Minute traf Fabrice Rätz für Niederwil.

Im Spiel gab es total zehn Karten. Bei Windisch gab es sieben gelbe Karten. Bei Niederwil erhielten Fabrice Rätz (32.), Luca Angst (49.) und Noah Schwegler (68.) eine gelbe Karte.

Niederwil rutscht in der Tabelle von Rang 12 auf 13. Das Team hat einen Punkt. Niederwil hat bisher noch nie gewonnen. Einmal spielte das Team unentschieden. Zwei Spiele gingen verloren.

Niederwil tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Sarmenstorf an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Diese Begegnung findet am Dienstag (31. August) statt (20.00 Uhr, Riedmatt, Niederwil).

Windisch steht in der Tabelle neu auf Rang 7 (zuvor: 6). Das Team hat fünf Punkte. Windisch hat bisher einmal gewonnen, nie verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Windisch tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Oftringen an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Diese Begegnung findet am Dienstag (31. August) statt (20.15 Uhr, Dägerli, Windisch).

Telegramm: FC Niederwil - FC Windisch 1:1 (1:1) - Riedmatt, Niederwil – Tore: 27. Joao Manoel Oliveira Assis 0:1. 37. Fabrice Rätz 1:1. – Niederwil: Simon Zimmermann, Oliver Allenspach, Luca Angst, Casey Specker, Rafael Schertenleib, Livio Rey, Joel Rey, Noah Schwegler, Simon Haas, Fabrice Rätz, Marino Feurer. – Windisch: Leeroy Schlatter, Muaz Aydin, Rilind Beqiri, Luca Costa, Aleksandar Angelov, Dario Theiler, Florian Weber, Jonny Alacam, Joao Manoel Oliveira Assis, Kristian Popov, Meriton Bytyqi. – Verwarnungen: 9. Angelo Ponte, 32. Fabrice Rätz, 49. Luca Angst, 50. Jonny Alacam, 68. Noah Schwegler, 79. Meriton Bytyqi, 80. Kristian Popov, 80. Dario Theiler, 89. Florian Weber, 93. Muaz Aydin.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga AFV: FC Wettingen - FC Kölliken 6:0, FC Niederwil - FC Windisch 1:1, FC Wohlen 2 - FC Oftringen 1:2, FC Küttigen - FC Gränichen 7:1, FC Menzo Reinach - FC Lenzburg 0:2, FC Fislisbach - FC Gontenschwil 1:1, FC Sarmenstorf - FC Schönenwerd-Niedergösgen 2:1

Tabelle: 1. FC Sarmenstorf 3 Spiele/9 Punkte (13:2). 2. FC Oftringen 3/9 (9:5), 3. FC Fislisbach 3/7 (10:5), 4. FC Brugg 3/7 (6:3), 5. FC Wettingen 3/6 (10:3), 6. FC Lenzburg 3/6 (6:5), 7. FC Windisch 3/5 (5:3), 8. FC Gontenschwil 3/4 (4:6), 9. FC Schönenwerd-Niedergösgen 3/4 (5:3), 10. FC Suhr 3/4 (10:5), 11. FC Menzo Reinach 3/3 (4:7), 12. FC Küttigen 3/3 (8:5), 13. FC Niederwil 3/1 (1:7), 14. FC Gränichen 3/0 (2:12), 15. FC Wohlen 2 3/0 (2:11), 16. FC Kölliken 3/0 (4:17).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga AFV finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.08.2021 08:59 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalfussball:

«Früher wurde gekämpft bis aufs Blut»: Das Derby zwischen Brugg und Windisch geht in die nächste Runde

«Spieler Waren sofort begeistert von ihr»: Beim FC Fislisbach hat jetzt eine Frau das Sagen

16 Teams, eine Liga: Die grosse Saisonprognose der Aargauer Klubs

Aktuelle Nachrichten