4. Liga, Gruppe 3
Muri setzt Siegesserie auch gegen Spreitenbach fort – Siegtreffer durch Calvin Koch

Muri reiht Sieg an Sieg: Gegen Spreitenbach hat das Team am Freitag bereits den vierten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 1:0

Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung fiel in der ersten Halbzeit. Das 1:0 erzielte Calvin Koch in der 16. Minute.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Muri hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Die total 44 Tore in 13 Spielen bedeuten einen Schnitt von 3.4 Toren pro Match. In der Abwehr ist Muri sogar Leader: Kein Team kassiert weniger Tore. Im Schnitt lässt das Team 1 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach 13 Spielen, in denen die Defensive 13 Tore hinnehmen musste (Rang 1).

Muri rückt mit dem Sieg an die Tabellenspitze vor. Das Team hat nach 13 Spielen 31 Punkte auf dem Konto. Das ist ein Sprung um zwei Plätze. Für Muri ist es der vierte Sieg in Serie.

Für Muri ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Für Spreitenbach hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 25 Punkten auf Rang 5. Nach drei Siegen in Serie verliert Spreitenbach erstmals wieder.

Für Spreitenbach ist ebenfalls kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Telegramm: FC Spreitenbach 1b - FC Muri 3 0:1 (0:1) - Mittlerzelg, Spreitenbach – Tor: 16. Calvin Koch 0:1. – Spreitenbach: Arian Faruolo, Arianit Bytyqi, Jetmir Qerimi, Ahmet Sarican, Gentian Gavazaj, Flavio Fischer, Rohat Nur, Xhemail Rulani, Arian Gavazaj, Remo Ducret, Simon Hakverdi. – Muri: Kevin Meyer, David Meyer, Dario Engel, Christian Villars, Roman Stutz, Raffael Scherer, Calvin Koch, Tobias Stutzer, Matthias Frick, Marco Räber, Noah Früh. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 3: FC Spreitenbach 1b - FC Muri 3 0:1, FC Sarmenstorf 2b - FC Bünz-Maiengrün 1 3:3

Tabelle: 1. FC Muri 3 13 Spiele/31 Punkte (44:13). 2. FC Bünz-Maiengrün 1 13/29 (33:16), 3. FC Villmergen 2b 12/28 (57:24), 4. KF Liria 12/27 (51:30), 5. FC Spreitenbach 1b 13/25 (44:29), 6. FC Falke Lupfig 12/23 (32:21), 7. FC Turgi 1b 13/19 (34:33), 8. FC Merenschwand 1 12/14 (27:35), 9. FC Mutschellen 3 12/12 (27:37), 10. FC Sarmenstorf 2b 13/12 (24:42), 11. FC Bremgarten 2 12/10 (25:33), 12. FC Niederwil 2 13/10 (14:52), 13. FC Mellingen 2a 12/8 (13:26), 14. FC Othmarsingen 2 12/2 (11:45).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 22.10.2021 23:32 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: So hoch ist die Impfquote bei den Aargauer Zweitligisten

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Windisch Statt Newcastle: Warum der Sohn von FCZ-Legende Shaun Bartlett in der Fussball-Provinz landet

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten