3. Liga, Gruppe 2
Marcel Rüegg führt Kappelerhof mit drei Toren zum Sieg gegen Mutschellen

Kappelerhof behielt im Spiel gegen Mutschellen am Samstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 5:0.

Drucken
Teilen
(chm)

In der 16. Minute war es an Marcel Rüegg, Kappelerhof 1:0 in Führung zu bringen. Den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Kappelerhof stellte Besnik Krasniqi in Minute 30 her. Marcel Rüegg baute in der 77. Minute die Führung für Kappelerhof weiter aus (3:0).

Marcel Rüegg erzielte nur drei Minuten später auch das 4:0 für Kappelerhof. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Robert Nikollbibaj in der 89. Minute, als er für Kappelerhof zum 5:0 traf.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

In der Tabelle verbessert sich Kappelerhof von Rang 9 auf 6. Das Team hat sieben Punkte. Kappelerhof hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Kappelerhof spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Wettingen 2 (Platz 10). Diese Begegnung findet am Mittwoch (8. September) statt (20.15 Uhr, Stadion Altenburg, Wettingen).

Mit der Niederlage rückt Mutschellen in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit zwei Punkten neu Platz 13. Für Mutschellen war es bereits die zweite Niederlage in Serie. Mutschellen verlor zudem erstmals zuhause.

Mit dem fünftplatzierten FC Baden 1897 2 kriegt es Mutschellen als nächstes zuhause mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Das Spiel findet am 11. September statt (18.15 Uhr, Burkertsmatt, Widen).

Telegramm: FC Kappelerhof - FC Mutschellen 2 5:0 (2:0) - Stadion ESP, Baden – Tore: 16. Marcel Rüegg 1:0. 30. Besnik Krasniqi 2:0. 77. Marcel Rüegg 3:0. 80. Marcel Rüegg 4:0. 89. Robert Nikollbibaj 5:0. – Kappelerhof: Tobias Streller, Leonard Ugzmajli, Alban Shala, Kushtrim Thaqi, Flamur Etemi, Artan Lukaj, Marcel Rüegg, Astrit Markaj, Robert Nikollbibaj, Florid Gashi, Besnik Krasniqi. – Mutschellen: Ramon Zubler, Saviano D Incau, Nico Jud, Gianluca Costa, Chris Simone, Pascal Hügli, Djordje Meyer, Fabio Costa, Jan Matt, Robin Matt, Marco Lo Presti. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Frick 1a - FC Neuenhof 1 7:1, FC Döttingen - FC Wettingen 2 5:1, FC Villmergen 1 - SV Würenlos 1 2:2, FC Tägerig 1 - FC Mellingen 1 1:0, FC Kappelerhof - FC Mutschellen 2 5:0

Tabelle: 1. FC Frick 1a 5 Spiele/15 Punkte (21:4). 2. FC Bremgarten 1 5/12 (15:8), 3. FC Tägerig 1 5/12 (10:10), 4. FC Würenlingen 1 4/9 (11:5), 5. FC Baden 1897 2 5/9 (16:3), 6. FC Kappelerhof 4/7 (10:9), 7. FC Villmergen 1 5/7 (14:8), 8. SV Würenlos 1 5/6 (8:8), 9. FC Neuenhof 1 5/6 (9:19), 10. FC Wettingen 2 4/3 (8:19), 11. FC Döttingen 4/3 (7:23), 12. FC Muri 2 5/3 (12:12), 13. FC Mutschellen 2 5/2 (3:10), 14. FC Mellingen 1 5/1 (7:13).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 05.09.2021 02:31 Uhr.

Aktuelle Nachrichten