2. Liga AFV
Lenzburg verliert gegen Seriensieger Wohlen – Später Siegtreffer

Wohlen reiht Sieg an Sieg: Gegen Lenzburg hat das Team am Samstag bereits den dritten Sieg in Serie feiern können. Das Resultat lautete 1:0

Drucken
Teilen
(chm)

Es sollte bis in die Schlussphase dauern, ehe Wohlen das einzige Tor der Partie gelang. Das 1:0 erzielte Noel Romano in der 84. Minute.

Bei Lenzburg erhielten Fabio Kleiner (11.), Kristian Ndau (52.) und Radovan Radevic (61.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Wohlen, Luka Juric (18.) kassierte sie.

Wohlen machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 9. Wohlen hat bisher dreimal gewonnen und dreimal verloren.

Für Wohlen geht es in einem Heimspiel gegen FC Kölliken (Platz 12) weiter. Die Partie findet am 18. September statt (19.00 Uhr, Niedermatten, Wohlen/AG).

Nach der Niederlage büsst Lenzburg einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit neun Punkten auf Rang 8. Lenzburg hat bisher dreimal gewonnen und dreimal verloren.

Im nächsten Spiel kriegt es Lenzburg in einem Auswärtsspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Oftringen. Die Partie findet am 18. September statt (18.00 Uhr, Im Feld, Oftringen).

Telegramm: FC Lenzburg - FC Wohlen 2 0:1 (0:0) - Wilmatten, Lenzburg – Tor: 84. Noel Romano 0:1. – Lenzburg: Stephan Wernli, Dario Füchslin, Kristian Ndau, Fabio Kleiner, Dominik Gisler, Radovan Radevic, Ardit Gashi, Nedim Keranovic, Mehmet Chupi, Michel Schär, Jan Solak. – Wohlen: Lenny Ortis, Younes Oussadit, Luka Juric, Tom Vogel, Stiljan Gegaj, Matija Randjelovic, Noel Romano, Liburn Zhara, Kerem Kursun, Qendrim Aliti, Isni Zekiri. – Verwarnungen: 11. Fabio Kleiner, 18. Luka Juric, 52. Kristian Ndau, 61. Radovan Radevic.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga AFV: FC Lenzburg - FC Wohlen 2 0:1, FC Kölliken - FC Suhr 6:2, FC Schönenwerd-Niedergösgen - FC Menzo Reinach 4:3, FC Niederwil - FC Wettingen 3:3, FC Gontenschwil - FC Küttigen 0:2, FC Gränichen - FC Oftringen 1:5

Tabelle: 1. FC Sarmenstorf 6 Spiele/18 Punkte (21:2). 2. FC Schönenwerd-Niedergösgen 6/13 (15:9), 3. FC Oftringen 6/12 (18:14), 4. FC Windisch 6/11 (14:9), 5. FC Brugg 6/10 (9:10), 6. FC Suhr 6/10 (16:13), 7. FC Fislisbach 6/10 (15:9), 8. FC Lenzburg 6/9 (10:8), 9. FC Wohlen 2 6/9 (8:11), 10. FC Wettingen 6/8 (20:14), 11. FC Menzo Reinach 6/7 (9:12), 12. FC Kölliken 6/7 (16:24), 13. FC Küttigen 6/6 (14:13), 14. FC Gontenschwil 6/5 (9:14), 15. FC Niederwil 6/2 (4:19), 16. FC Gränichen 6/0 (4:21).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga AFV finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2021 03:40 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Regionalfussball: «Spieler waren sofort begeistert von ihr»: Beim FC Fislisbach hat jetzt eine Frau das Sagen

Aktuelle Nachrichten