4. Liga, Gruppe 1
Last-Minute-Goal von Vasco Morais Ferreira bringt Suhr Unentschieden gegen Aarburg

Im Spiel zwischen Aarburg und Suhr gibt es keinen Sieger. Die Teams trennen sich 2:2 unentschieden.

Drucken
Teilen
(chm)

Aarburg verspielte in der Schlussphase den Sieg, als das Team in der 95. Minute einen Treffer von Vasco Morais Ferreira zuliess. Dieser rettete damit Suhr einen Punkt. Caglar Sekmec hatte mit dem ersten Tor der Partie (21. Minut.) suhr 1:0 in Führung gebracht. Gleichstand stellte Liridon Cazimovic durch seinen Treffer für Aarburg in der 50. Minute her. Das Tor von André Filipe Condinho Marques in der 78. Minute bedeutete die 2:1-Führung für Aarburg.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Aarburg erhielten Emre Duman (80.) und Ajman Sabanov (87.) eine gelbe Karte. Die einzige gelbe Karte bei Suhr erhielt: Antonio Eufemia (59.)

In der Abwehr gehört Aarburg zu den Besten: Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 1.8 (Rang 3).

Aarburg rückt mit dem Unentschieden in der Tabelle nach vorne:

Mit elf Punkten liegt das Team auf Rang 3.

Das ist eine Verbesserung um einen Platz.

Aarburg hat bisher dreimal gewonnen, einmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Aarburg spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Schönenwerd-Niedergösgen 2b (Platz 7). Zu diesem Spiel kommt es am 17. September (20.15 Uhr, Sportplatz Feld, Schönenwerd).

Das Unentschieden bringt Suhr in der Tabelle einen Platz nach vorne. Das Team liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 6. Suhr hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Suhr zuhause mit seinem Tabellennachbarn FC Rothrist 2 (Platz 5) zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am 19. September (16.00 Uhr, Hofstattmatten, Suhr).

Telegramm: FC Aarburg 1 - FC Suhr 2 2:2 (0:1) - Längacker, Aarburg – Tore: 21. Caglar Sekmec 0:1. 50. Liridon Cazimovic 1:1. 78. André Filipe Condinho Marques 2:1. 95. Vasco Morais Ferreira 2:2. – Aarburg: Simon Nützi, Liridon Cazimovic, Stefan Kiefer, Kabil Gürkan, Ajman Sabanov, Daniele D Ovidio, Patrick Lanz, Ali Sahin Ozan, Pajazit Mustafa, Steven Yonas, André Filipe Condinho Marques. – Suhr: Mehmet Türk, Cem Capar, Aytac Cöcelli, Yared Daniel, Mikayil Gecici, Antonio Eufemia, Omar De Marco, Bruno Miguel Pereira Rodrigues, Caglar Sekmec, Matias Rafael Sendão Pinheiro, Vasco Morais Ferreira. – Verwarnungen: 59. Antonio Eufemia, 80. Emre Duman, 87. Ajman Sabanov.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: FC Aarburg 1 - FC Suhr 2 2:2, FC Ljiljan - FC Muhen 1 4:4, FC Rothrist 2 - SC Zofingen 2 1:5, FC Kölliken 2a - FC Schönenwerd-Niedergösgen 2b 2:3

Tabelle: 1. FC Gränichen 2 6 Spiele/14 Punkte (16:3). 2. SC Zofingen 2 6/12 (20:7), 3. FC Aarburg 1 6/11 (14:11), 4. FC Oftringen 2 5/10 (11:9), 5. FC Rothrist 2 6/10 (24:15), 6. FC Suhr 2 6/10 (15:17), 7. FC Schönenwerd-Niedergösgen 2b 6/10 (14:12), 8. FC Masis Aarau 5/9 (15:10), 9. FC Muhen 1 6/8 (15:16), 10. SC Schöftland 3 5/6 (13:10), 11. FC Entfelden 2 6/5 (8:11), 12. FC Kölliken 2a 5/3 (12:19), 13. FC Aarau 4/1 (3:9), 14. FC Ljiljan 6/1 (10:41).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.09.2021 00:15 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Regionalfussball: «Spieler waren sofort begeistert von ihr»: Beim FC Fislisbach hat jetzt eine Frau das Sagen

Aktuelle Nachrichten