3. Liga, Gruppe 2
Last-Minute-Goal von Nelson Vaz Da Costa bringt Würenlos Unentschieden gegen Muri

Würenlos und Muri spielen 2:2 und teilen sich somit die Punkte.

Drucken
Teilen
(chm)

Zweimal ging Muri in Führung. Doch Würenlos schaffte jeweils den Ausgleich.

Das erste Tor der Partie erzielte Valentin Gashi für Muri. In der 29. Minute traf er zum 1:0. Gleichstand war in der 56. Minute hergestellt: Nelson Vaz Da Costa traf für Würenlos. In der 78. Minute war es an Nicolas Stierli, Muri 2:1 in Führung zu bringen. Doch die Führung währte nur kurz. Nelson Vaz Da Costa sorgte nur acht Minuten später für den Ausgleich zum 2:2 für Würenlos.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Fünf gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Muri. Bei Würenlos erhielten Samuel Jäger (46.) und Nelson Vaz Da Costa (74.) eine gelbe Karte.

Würenlos rückt mit dem Unentschieden in der Tabelle nach vorne:

Das Team liegt mit zehn Punkten auf Rang 9.

Das ist eine Verbesserung um einen Platz.

Würenlos hat bisher zweimal gewonnen, dreimal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Würenlos tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von FC Frick 1a an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Das Spiel findet am Dienstag (5. Oktober) statt (20.00 Uhr, Tägerhard, Würenlos).

Das Unentschieden bringt Muri in der Tabelle einen Platz nach vorne. Das Team liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 10. Muri hat bisher dreimal gewonnen, sechsmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Muri spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Bremgarten 1 (Platz 5). Zu diesem Spiel kommt es am 9. Oktober (20.15 Uhr, Brühl, Muri AG).

Telegramm: SV Würenlos 1 - FC Muri 2 2:2 (0:1) - Tägerhard, Würenlos – Tore: 29. Valentin Gashi 0:1. 56. Nelson Vaz Da Costa 1:1. 78. Nicolas Stierli 1:2. 86. Nelson Vaz Da Costa 2:2. – Würenlos: Tim Sauter, Severin Berli, Marko Milosavac, Mefail Emini, Luca Calderone, Alban Hotnjani, Halil Daka, Reto Schlatter, Noa Kalt, Nelson Vaz Da Costa, Samuel Jäger. – Muri: Rajko Abadzic, Luca Passerini, Mathis Stutz, Phil Parker, Laze Stojkovski, Rafael Freitas Ferreira, Nicolas Stierli, Stephen Peacock, Valentin Gashi, Lirim Rexhepi, Yves Furrer. – Verwarnungen: 46. Samuel Jäger, 46. Stephen Peacock, 53. Nicolas Stierli, 60. Lirim Rexhepi, 68. Valentin Gashi, 74. Nelson Vaz Da Costa, 76. Laze Stojkovski.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Tägerig 1 - FC Würenlingen 1 0:2, FC Bremgarten 1 - FC Neuenhof 1 0:3, SV Würenlos 1 - FC Muri 2 2:2, FC Baden 1897 2 - FC Villmergen 1 2:1, FC Mutschellen 2 - FC Frick 1a 1:5, FC Kappelerhof - FC Döttingen 5:0

Tabelle: 1. FC Frick 1a 9 Spiele/25 Punkte (35:10). 2. FC Baden 1897 2 10/24 (40:7), 3. FC Würenlingen 1 10/20 (22:9), 4. FC Neuenhof 1 10/18 (24:29), 5. FC Bremgarten 1 10/17 (24:19), 6. FC Kappelerhof 10/17 (25:22), 7. FC Tägerig 1 10/16 (16:32), 8. FC Villmergen 1 10/16 (28:15), 9. SV Würenlos 1 9/10 (14:17), 10. FC Muri 2 10/10 (25:22), 11. FC Wettingen 2 10/10 (21:38), 12. FC Mutschellen 2 10/8 (13:22), 13. FC Mellingen 1 10/4 (20:29), 14. FC Döttingen 10/3 (11:47).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.10.2021 13:48 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: So hoch ist die Impfquote bei den Aargauer Zweitligisten

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Windisch Statt Newcastle: Warum der Sohn von FCZ-Legende Shaun Bartlett in der Fussball-Provinz landet

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten