4. Liga, Gruppe 2
Kölliken mit Sieg gegen Menzo Reinach

Kölliken gewinnt am Mittwoch zuhause gegen Menzo Reinach 4:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Das Skore eröffnete Ibrahim Sinani in der 20. Minute. Er traf für Kölliken zum 1:0. Der Ausgleich für Menzo Reinach fiel in der 35. Minute (Faton Ramadani). Der gleiche Faton Ramadani war auch gleich für den Führungstreffer zum 2:1 für Menzo Reinach verantwortlich. Er traf erneut in der 39. Spielminute.

Zum Ausgleich für Kölliken traf Rudolf Berisha in der 48. Minute. Ardit Kukeli traf in der 50. Minute. Es war die Führung zum 3:2 für Kölliken. In der 54. Minute sorgte Astrit Ukaj für den Schlusspunkt: er traf zum 4:2 für Kölliken.

Bei Kölliken sah Jan Andrzej Grodek (89.) die rote Karte. Gelb erhielt Jan Andrzej Grodek (28.). Bei Menzo Reinach sah Aldin Asani (80.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Aldin Asani (45.) und Meriton Devetaku (80.).

In der Tabelle steht Kölliken nach dem dritten Spiel auf Rang 9 (drei Punkte). Für Kölliken geht es auswärts gegen FC Seon 2 weiter. Diese Begegnung findet am Samstag (4. September) statt (18.00 Uhr, Zelgli, Seon).

In der Tabelle steht Menzo Reinach nach dem zweiten Spiel auf Rang 13 (null Punkte). Auf Menzo Reinach wartet im nächsten Spiel zuhause das Team FC Gontenschwil 2. Zu diesem Spiel kommt es am Samstag (4. September) (18.00 Uhr, Sportplatz Moos, Reinach).

Telegramm: FC Kölliken 2b - FC Menzo Reinach 2 4:2 (1:2) - Sportstätte Walke, Kölliken – Tore: 20. Ibrahim Sinani 1:0. 35. Faton Ramadani 1:1. 39. Faton Ramadani 1:2. 48. Rudolf Berisha 2:2. 50. Ardit Kukeli 3:2. 54. Astrit Ukaj 4:2. – Kölliken: Ben Jonas Bärtschinger, Samuel Müller, Antonio Ferritto, Ardit Kukeli, Mark Ukaj, Fabio Farina, Jan Andrzej Grodek, Alban Kukeli, Ibrahim Sinani, Manuel Peter, Rudolf Berisha. – Menzo Reinach: Mirlind Mulaj, Jetmir Devetaku, Mevludin Kadriu, Meriton Devetaku, Albion Spahija, Ilmir Zeqiri, Muhamed Rexhepi, Edon Ramadani, Ali Vishaj, Faton Ramadani, Aldin Asani. – Verwarnungen: 28. Jan Andrzej Grodek, 45. Aldin Asani, 80. Meriton Devetaku – Ausschlüsse: 80. Aldin Asani, 89. Jan Andrzej Grodek.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 2: SC Seengen 1 - FC Villmergen 2a 2:3, FC Erlinsbach 2 - FC Türkiyemspor 1 3:4, FC Gontenschwil 2 - FC Buchs 2 1:2, FC Kölliken 2b - FC Menzo Reinach 2 4:2, FC Schönenwerd-Niedergösgen 2a - FC Seon 2 2:0, FC Niederlenz 1 - FC Rupperswil 2 3:0

Tabelle: 1. FC Villmergen 2a 4 Spiele/12 Punkte (16:4). 2. FC Niederlenz 1 4/10 (11:1), 3. FC Buchs 2 4/10 (10:3), 4. FC Ataspor 3/6 (8:7), 5. FC Schönenwerd-Niedergösgen 2a 3/6 (6:4), 6. FC Türkiyemspor 1 3/6 (11:8), 7. SC Seengen 1 4/6 (15:9), 8. FC Sarmenstorf 2a 2/3 (3:4), 9. FC Kölliken 2b 3/3 (5:10), 10. FC Rupperswil 2 4/3 (7:12), 11. FC Erlinsbach 2 4/3 (9:17), 12. FC Seon 2 4/3 (7:13), 13. FC Menzo Reinach 2 2/0 (2:7), 14. FC Gontenschwil 2 4/0 (5:16).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 04.09.2021 17:59 Uhr.

Aktuelle Nachrichten