3. Liga, Gruppe 2
Keine Tore zwischen Bremgarten und Würenlingen

Keinen Sieger und auch keine Tore hat es im Spiel Bremgarten gegen Würenlingen gegeben. Die Teams gehen mit je einem Punkt vom Platz.

Drucken
Teilen
(chm)

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Würenlingen für Fehmi Sallauka (30.) und Lulzim Gashi (40.). Eine Verwarnung gab es für Bremgarten, nämlich für Burim Haxha (56.).

Nach dem Unentschieden verliert Bremgarten einen Platz in der Tabelle und liegt neu mit 16 Punkten auf Rang 4. Bremgarten hat bisher fünfmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Bremgarten tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Frick 1a an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Diese Begegnung findet am Dienstag (28. September) statt (20.00 Uhr, Ebnet, Frick).

Nach dem Unentschieden büsst Würenlingen in der Tabelle ein und liegt neu mit 17 Punkten auf Rang 3. Es verliert einen Platz. Würenlingen hat bisher fünfmal gewonnen, einmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Würenlingen daheim mit FC Mutschellen 2 (Platz 12) auf ein schlechterklassiertes Team. Die Partie findet am Dienstag (28. September) statt (20.15 Uhr, Kuhgässli, Würenlingen).

Telegramm: FC Bremgarten 1 - FC Würenlingen 1 0:0 (0:0) - Bärenmatt, Bremgarten – keine Tore – Bremgarten: Patrick Brunner, Timo Jenni, Nicola Sauter, Burim Zeqiraj, Sven Wertli, Halil Hoxhaj, Faik Pnishi, Burim Haxha, Qndrim Tairi, Roger Karli, Blerim Pnishi. – Würenlingen: Lian Nyffenegger, Kevin Bamberger, Dimitri Schneider, Erzon Behluli, Marc Thurnherr, Alessandro Sagona, Batuhan Gecgel, Meriton Shabani, Stefan Wink, Lulzim Gashi, Dario Coleski. – Verwarnungen: 30. Fehmi Sallauka, 40. Lulzim Gashi, 56. Burim Haxha.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Wettingen 2 - FC Neuenhof 1 3:1, FC Bremgarten 1 - FC Würenlingen 1 0:0, FC Tägerig 1 - FC Villmergen 1 0:5, FC Mutschellen 2 - FC Döttingen 6:0, FC Kappelerhof - FC Baden 1897 2 0:5

Tabelle: 1. FC Frick 1a 7 Spiele/21 Punkte (27:6). 2. FC Baden 1897 2 8/18 (35:5), 3. FC Würenlingen 1 8/17 (19:7), 4. FC Bremgarten 1 8/16 (21:13), 5. FC Villmergen 1 8/16 (26:10), 6. FC Tägerig 1 8/13 (12:28), 7. FC Neuenhof 1 8/12 (19:29), 8. FC Kappelerhof 8/11 (17:21), 9. FC Wettingen 2 8/10 (18:29), 10. SV Würenlos 1 7/9 (12:13), 11. FC Muri 2 8/6 (19:20), 12. FC Mutschellen 2 8/5 (10:16), 13. FC Döttingen 8/3 (9:38), 14. FC Mellingen 1 8/1 (14:23).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.09.2021 21:52 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Aktuelle Nachrichten