4. Liga, Gruppe 4
Juventina Wettingen mit Auswärtssieg bei Frick

Sieg für Juventina Wettingen: Gegen Frick gewinnt das Team am Samstag auswärts 4:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Sergio Cantoni eröffnete in der 13. Minute das Skore, als er für Frick das 1:0 markierte. Es handelte sich um einen Penalty. Per Elfmeter glich David Fauci das Spiel in der 21. Minute für Juventina Wettingen wieder aus. Marco Cacace traf in der 32. Minute. Es war die Führung zum 2:1 für Juventina Wettingen.

Gleichstand war in der 37. Minute hergestellt: Maurice Kägi traf für Frick. Marco Cacace erzielte in der 48. Minute den Führungstreffer zum 3:2 für Juventina Wettingen. Das letzte Tor der Partie fiel in der 83. Minute, als Antonio Girolimetto für Juventina Wettingen auf 4:2 erhöhte.

Bei Frick sah David Thommen (46.) die rote Karte. Gelb erhielt David Thommen (19.). Bei Juventina Wettingen erhielten Simon Matter (71.) und Lino Amato (90.) eine gelbe Karte.

Juventina Wettingen reiht sich nach dem Spiel auf Rang 9 ein. Juventina Wettingen hat bisher immer gewonnen, nämlich einmal.

Für Juventina Wettingen geht es zuhause gegen FC Veltheim AG (Platz 4) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 22. August (13.30 Uhr, Sportplatz Scharten, Wettingen).

Nach dem 0. Spiel steht Frick auf dem achten Rang. Frick hat bisher nur verloren, nämlich einmal.

Für Frick geht es auswärts gegen FC Fislisbach 2 (Platz 13) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 20. August (20.15 Uhr, Esp, Fislisbach).

Telegramm: FC Frick 3 - FC Juventina Wettingen 2:4 (2:2) - Ebnet, Frick – Tore: 13. Sergio Cantoni (Penalty) 1:0.21. David Fauci (Penalty) 1:1.32. Marco Cacace 1:2. 37. Maurice Kägi 2:2. 48. Marco Cacace 2:3. 83. Antonio Girolimetto 2:4. – Frick: Jonas Marending, Nicolas Cantoni, David Schmid, Florian Gisiger, Siro Schmidli, Maurice Kägi, Sandro Schmid, Sergio Cantoni, Daniel Näf, Sven Weber, David Thommen. – Juventina Wettingen: Igor Josipovic, Claudio Mancuso, Simon Matter, Attila Nyiri, Sasko Vuckov, Nicolas Mangold, David Fauci, Alessandro Indelicato, Jérome Binkert, Marco Cacace, Antonio Girolimetto. – Verwarnungen: 19. David Thommen, 71. Simon Matter, 90. Lino Amato – Ausschluss: 46. David Thommen.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 4: FC Veltheim AG - FC Klingnau 2 3:1, FC Frick 3 - FC Juventina Wettingen 2:4, FC Turgi 1a - FC Fislisbach 2 4:0, SC Zurzach 1 - FC Leibstadt 8:0, FC Schinznach Bad - FC Mellingen 2b 1:2

Tabelle: 1. SC Zurzach 1 1 Spiel/3 Punkte (8:0). 2. FC Turgi 1a 1/3 (4:0), 3. FC Windisch 2 1/3 (5:3), 4. FC Veltheim AG 1/3 (3:1), 5. FC Mellingen 2b 1/3 (2:1), 6. FC Suryoye Wasserschloss 1 0/0 (0:0), 7. FC Brugg 2 0/0 (0:0), 8. FC Frick 3 0/0 (0:0), 9. FC Juventina Wettingen 0/0 (0:0), 10. FC Schinznach Bad 1/0 (1:2), 11. FC Spreitenbach 1a 1/0 (3:5), 12. FC Klingnau 2 1/0 (1:3), 13. FC Fislisbach 2 1/0 (0:4), 14. FC Leibstadt 1/0 (0:8).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Website des AFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 15.08.2021 19:12 Uhr.

Aktuelle Nachrichten