4. Liga, Gruppe 1
Gränichen und Oftringen spielen 0:0

Im Spiel zwischen Gränichen und Oftringen sind keine Tore gefallen. Die Teams nehmen je einen Punkt nach Hause.

Drucken
Teilen
(chm)

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine Verwarnung gab es für Gränichen, nämlich für Zivoin Sestakovic (25.). Die einzige gelbe Karte bei Oftringen erhielt: Loris Kunz (80.)

In der Abwehr gehört Gränichen zu den Besten: Das Team kassiert im Schnitt 0.5 Tore pro Partie (Rang 1).

Weiterhin liegt Gränichen an der Tabellenspitze. Das Team hat nach sechs Spielen 14 Punkte auf dem Konto. Gränichen hat bisher viermal gewonnen, nie verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Gränichen auswärts mit FC Entfelden 2 (Rang 11) auf ein schlechterklassiertes Team. Diese Begegnung findet am 17. September statt (20.00 Uhr, Sportanlage Schützenrain, Oberentfelden).

Das Unentschieden bringt Oftringen in der Tabelle zwei Plätze nach vorne. Das Team liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 2 Oftringen hat bisher dreimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Oftringen spielt in der nächsten Partie daheim gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Ljiljan (Rang 14). Das Spiel findet am 20. September statt (20.00 Uhr, Im Feld, Oftringen).

Telegramm: FC Gränichen 2 - FC Oftringen 2 0:0 (0:0) - ZehnderMatte, Gränichen – keine Tore – Gränichen: Manuel Fritz, Zivoin Sestakovic, Jan Meier, Radomir Vasic, Jonathan Luna Leyes, Cosmo Lavorato, Alain Gautschi, Stefan Rajic, Joël Hürlimann, Vincenzo Marotta, Antonio Scaglione. – Oftringen: Mikail Simsek, Muhammet Zeray, Kenan Mujanovic, Marco Eng, Ferhad Abdic, Jarmo Finazzi, Dario Baumann, Stefano Cardoso Baptista, Lukas Woodtli, Ahmed Abdic, Mario Weber. – Verwarnungen: 25. Zivoin Sestakovic, 80. Loris Kunz.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: FC Gränichen 2 - FC Oftringen 2 0:0, FC Aarau - FC Entfelden 2 2:2

Tabelle: 1. FC Gränichen 2 6 Spiele/14 Punkte (16:3). 2. FC Oftringen 2 5/10 (11:9), 3. FC Rothrist 2 5/10 (23:10), 4. FC Aarburg 1 5/10 (12:9), 5. FC Masis Aarau 5/9 (15:10), 6. SC Zofingen 2 5/9 (15:6), 7. FC Suhr 2 5/9 (13:15), 8. FC Muhen 1 5/7 (11:12), 9. FC Schönenwerd-Niedergösgen 2b 5/7 (11:10), 10. SC Schöftland 3 5/6 (13:10), 11. FC Entfelden 2 6/5 (8:11), 12. FC Kölliken 2a 4/3 (10:16), 13. FC Aarau 4/1 (3:9), 14. FC Ljiljan 5/0 (6:37).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2021 02:07 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Regionalfussball: «Spieler waren sofort begeistert von ihr»: Beim FC Fislisbach hat jetzt eine Frau das Sagen

Aktuelle Nachrichten