3. Liga, Gruppe 1
Gezim Zeqiraj führt Othmarsingen mit drei Toren zum Sieg gegen Erlinsbach

Othmarsingen behielt im Spiel gegen Erlinsbach am Dienstag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 5:1.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Othmarsingen über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren vier. Zur Halbzeitpause war das Team 1:0 in Führung gelegen.

Erlinsbach war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 85. Minute zum zwischenzeitlichen 1:4.

Matchwinner für Othmarsingen war Gezim Zeqiraj, der gleich dreimal traf. Die weiteren Torschützen für Othmarsingen waren: Kristjan Bushaj (1 Treffer) und Albert Pjetri (1 Treffe.) einziger Torschütze für Erlinsbach war: David Grieder (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine Verwarnung gab es für Othmarsingen, nämlich für Kristjan Bushaj (21.). Die einzige gelbe Karte bei Erlinsbach erhielt: Egzoart Islami (21.)

Othmarsingen hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Durchschnittlich trifft die Offensive 2.8 Mal pro Partie.

Mit dem Sieg rückt Othmarsingen um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit 14 Punkten auf Rang 6. Othmarsingen hat bisher viermal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Othmarsingen spielt zum nächsten Mal daheim gegen SC Schöftland 2 (Platz 11). Das Spiel findet am Sonntag (3. Oktober) statt (14.30 Uhr, Falkenmatt, Othmarsingen).

Nach der Niederlage büsst Erlinsbach einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zwölf Punkten auf Rang 7. Erlinsbach hat bisher viermal gewonnen und fünfmal verloren.

Erlinsbach spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Seon 1 (Platz 10). Das Spiel findet am Freitag (1. Oktober) statt (20.00 Uhr, Zelgli, Seon).

Telegramm: FC Erlinsbach 1 - FC Othmarsingen 1 1:5 (0:1) - Sportplatz Breite, Niedererlinsbach – Tore: 12. Gezim Zeqiraj 0:1. 66. Gezim Zeqiraj 0:2. 69. Gezim Zeqiraj 0:3. 72. Kristjan Bushaj 0:4. 85. David Grieder 1:4. 93. Albert Pjetri 1:5. – Erlinsbach: Ivan Ebinger, Daniel Cuinjinca, David Grieder, Daniss Mujanovic, David Isenschmid, Egzoart Islami, Nikola Loznjakovic, Arcelio Joao Caetano, Erblin Shabani, Kevin Burkhard, Michael Frey. – Othmarsingen: Leeroy Schlatter, Luka Ilceski, Nue Dushaj, Manuel Bürgisser, Mattia Beccarelli, Hajrullah Murati, Kaliston Thiruchelvam, Albert Pjetri, Shpejtim Berisha, Kristjan Bushaj, Gezim Zeqiraj. – Verwarnungen: 21. Egzoart Islami, 21. Kristjan Bushaj.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: HNK Adria Aarau - FC Entfelden 1 1:4, FC Rothrist 1 - FC Buchs 1 3:1, FC Lenzburg 2 - FC Frick 1b 1:1, SC Schöftland 2 - FC Beinwil am See 1 1:3, FC Erlinsbach 1 - FC Othmarsingen 1 1:5, FC Rupperswil 1 - FC Seon 1 2:1

Tabelle: 1. FC Rothrist 1 9 Spiele/27 Punkte (34:6). 2. FC Entfelden 1 9/24 (34:10), 3. FC Buchs 1 9/21 (17:11), 4. FC Frick 1b 9/18 (20:16), 5. FC Beinwil am See 1 9/17 (18:12), 6. FC Othmarsingen 1 9/14 (25:15), 7. FC Erlinsbach 1 9/12 (13:17), 8. FC Küttigen 2 8/10 (12:14), 9. FC Lenzburg 2 9/10 (15:17), 10. FC Seon 1 9/10 (22:23), 11. SC Schöftland 2 9/7 (13:29), 12. FC Rupperswil 1 9/5 (13:19), 13. HNK Adria Aarau 9/4 (6:33), 14. FC Rohr 1 8/0 (10:30).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.09.2021 21:08 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: So hoch ist die Impfquote bei den Aargauer Zweitligisten

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Windisch Statt Newcastle: Warum der Sohn von FCZ-Legende Shaun Bartlett in der Fussball-Provinz landet

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten