3. Liga, Gruppe 2
Frick gewinnt klar gegen Döttingen

Sieg für Frick: Gegen Döttingen gewinnt das Team am Samstag zuhause 8:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Schon früh setzte Frick dem Spiel den Stempel auf. Das erste Tor fiel in der 7. Minute, bis zum Halbzeitpfiff stand es bereits 5:0 für den späteren Sieger. In der zweiten Halbzeit erhöhte Frick noch auf 8:1.

Döttingen war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 53. Minute zum zwischenzeitlichen 1:5.

Die Torschützen für Frick waren: Thomas Keller (2 Treffer), Halil Karadal (2 Treffer), Meris Habibija (1 Treffer), Lars Weidmann (1 Treffer), Kilian Weiss (1 Treffer) und Cyrill Vogel (1 Treffer). Einziger Torschütze für Döttingen war: Tobias Ebner (1 Treffer).

Bei Frick erhielten Tim Hinden (62.) und Thomas Keller (67.) eine gelbe Karte. Bei Döttingen erhielten Davide Giaccone (58.) und Amel Mesic (76.) eine gelbe Karte.

In der Tabelle steht Frick nach dem zweiten Spiel auf Rang 2. Für Frick geht es auswärts gegen FC Würenlingen 1 weiter. Diese Begegnung findet am 28. August statt (20.15 Uhr, Kuhgässli, Würenlingen).

Nach dem ersten Spiel steht Döttingen auf dem elften Rang. Döttingen spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Neuenhof 1. Zu diesem Spiel kommt es am 27. August (20.00 Uhr, Aarebrücke, Kleindöttingen).

Telegramm: FC Frick 1a - FC Döttingen 8:1 (5:0) - Ebnet, Frick – Tore: 7. Thomas Keller 1:0. 14. Kilian Weiss 2:0. 32. Halil Karadal 3:0. 37. Meris Habibija 4:0. 44. Lars Weidmann 5:0. 53. Tobias Ebner 5:1. 75. Cyrill Vogel 6:1. 85. Halil Karadal 7:1. 89. Thomas Keller (Penalty) 8:1. – Frick: Noel Schmid, Sven Würgler, Valentin Schmid, Jan Weidmann, Manuel Meier, Alain Saner, Halil Karadal, Lars Weidmann, Thomas Keller, Kilian Weiss, Meris Habibija. – Döttingen: Beytullah Köroglu, Sükrü Gökdemir, Salvatore Sunzeri, Asllan Tafaj, Andreas Streuli, Kevin Keller, Fatih Gökdemir, Fatlind Bytyci, Davide Giaccone, Andreas Büecheler, Girolamo Luca Giaccone. – Verwarnungen: 58. Davide Giaccone, 62. Tim Hinden, 67. Thomas Keller, 76. Amel Mesic.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Frick 1a - FC Döttingen 8:1, FC Bremgarten 1 - FC Mutschellen 2 2:1, SV Würenlos 1 - FC Tägerig 1 2:3, FC Muri 2 - FC Baden 1897 2 0:3

Tabelle: 1. FC Bremgarten 1 2 Spiele/6 Punkte (6:4). 2. FC Frick 1a 2/6 (10:1), 3. FC Baden 1897 2 2/6 (9:0), 4. FC Würenlingen 1 1/3 (4:1), 5. FC Wettingen 2 1/3 (5:1), 6. FC Kappelerhof 1/3 (2:1), 7. FC Tägerig 1 2/3 (4:7), 8. FC Neuenhof 1 2/3 (2:7), 9. SV Würenlos 1 2/1 (2:3), 10. FC Mutschellen 2 2/1 (1:2), 11. FC Döttingen 1/0 (1:8), 12. FC Mellingen 1 2/0 (4:8), 13. FC Muri 2 2/0 (1:5), 14. FC Villmergen 1 2/0 (1:4).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des AFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 21.08.2021 23:31 Uhr.

Aktuelle Nachrichten