2. Liga AFV
Fislisbach verliert gegen Seriensieger Sarmenstorf – Raniero Schmidli mit Siegtor

Sarmenstorf reiht Sieg an Sieg: Gegen Fislisbach hat das Team am Freitag bereits den sechsten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 1:0

Drucken
Teilen
(chm)

In der ersten Halbzeit blieb die Partie torlos. Kaum aus der Pause zurückgekehrt, traf aber Sarmenstorf zum 1:0. Das 1:0 erzielte Raniero Schmidli in der 47. Minute. Es sollte das einzige Tor der Partie bleiben.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine Verwarnung gab es für Sarmenstorf, nämlich für Michael Stutz (35.). Die einzige gelbe Karte bei Fislisbach erhielt: Christian Maier (87.)

Sarmenstorf weiss sowohl in der Abwehr wie auch im Sturm zu überzeugen, liegt das Team doch in beiden Statistiken an der Spitze. Durchschnittlich trifft die Offensive 3.5 Mal pro Partie.

Sarmenstorf bleibt Leader: Die Mannschaft steht nach sechs Spielen bei 18 Punkten. Sarmenstorf hat bisher immer gewonnen, nämlich sechsmal.

Im nächsten Spiel trifft Sarmenstorf auswärts auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das neuntplatzierte FC Wettingen. Das Spiel findet am 18. September statt (17.00 Uhr, Stadion Altenburg, Wettingen).

Nach der Niederlage büsst Fislisbach einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zehn Punkten auf Rang 6. Fislisbach hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Fislisbach in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Windisch. Das Spiel findet am 18. September statt (18.00 Uhr, Esp, Fislisbach).

Telegramm: FC Sarmenstorf - FC Fislisbach 1:0 (0:0) - Bühlmoos, Sarmenstorf – Tor: 47. Raniero Schmidli 1:0. – Sarmenstorf: Silvan Sigg, Pascal Lindenmann, Philipp Strebel, Markus Wyss, Fabian Winkler, Michael Stutz, Raniero Schmidli, Fabian Burkard, Denis Dubler, Alain Schultz, Fabio Huber. – Fislisbach: Leandro Russo, Remo Peterhans, Raphael Pfister, Lukas Hövel, Brian Bosshard, Siro Dubach, Justin Comas, Ryan Allmann, Yannic Frei, Nikola Milosavljevic, Christian Gasane. – Verwarnungen: 35. Michael Stutz, 87. Christian Maier.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga AFV: FC Sarmenstorf - FC Fislisbach 1:0, FC Windisch - FC Brugg 3:1

Tabelle: 1. FC Sarmenstorf 6 Spiele/18 Punkte (21:2). 2. FC Windisch 6/11 (14:9), 3. FC Schönenwerd-Niedergösgen 5/10 (11:6), 4. FC Suhr 5/10 (14:7), 5. FC Brugg 6/10 (9:10), 6. FC Fislisbach 6/10 (15:9), 7. FC Lenzburg 5/9 (10:7), 8. FC Oftringen 5/9 (13:13), 9. FC Wettingen 5/7 (17:11), 10. FC Menzo Reinach 5/7 (6:8), 11. FC Wohlen 2 5/6 (7:11), 12. FC Gontenschwil 5/5 (9:12), 13. FC Kölliken 5/4 (10:22), 14. FC Küttigen 5/3 (12:13), 15. FC Niederwil 5/1 (1:16), 16. FC Gränichen 5/0 (3:16).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga AFV finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.09.2021 13:11 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Regionalfussball: «Spieler waren sofort begeistert von ihr»: Beim FC Fislisbach hat jetzt eine Frau das Sagen

Aktuelle Nachrichten