2. Liga AFV
Favorit Wettingen siegt hoch gegen Kölliken

Sieg für den Tabellenneunten: Wettingen lässt am Samstag zuhause beim 6:0 gegen Kölliken (Rang 16) nichts anbrennen.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Wettingen über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren vier. Zur Halbzeitpause war das Team 2:0 in Führung gelegen.

Kölliken blieb ohne Torerfolg.

Die Torschützen für Wettingen waren: Davide Caforio (2 Treffer), Boris Dabic (1 Treffer), Arigon Dulaku (1 Treffer), Almedin Qerimi (1 Treffer) und Albion Veliu (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Kölliken erhielten Nestor Ebobisse Molly (33.), Emanuel Berisa (53.) und Benard Duzhmani (85.) eine gelbe Karte. Keine einzige Karte erhielt Wettingen.

In der Tabelle verbessert sich Wettingen von Rang 9 auf 5. Das Team hat sechs Punkte. Wettingen hat bisher zweimal gewonnen und einmal verloren.

Wettingen spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Gontenschwil (Platz 8). Die Partie findet am Dienstag (31. August) statt (20.00 Uhr, PAMO Neumättli, Gontenschwil).

Kölliken liegt in der Tabelle unverändert auf Rang 16. Das Team hat null Punkte. Kölliken hat bisher nur verloren, nämlich dreimal.

Kölliken spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Menzo Reinach (Platz 11). Diese Begegnung findet am Dienstag (31. August) statt (20.00 Uhr, Sportstätte Walke, Kölliken).

Telegramm: FC Wettingen - FC Kölliken 6:0 (2:0) - Stadion Altenburg, Wettingen – Tore: 29. Boris Dabic 1:0. 46. Davide Caforio 2:0. 51. Arigon Dulaku 3:0. 54. Davide Caforio 4:0. 71. Almedin Qerimi 5:0. 89. Albion Veliu 6:0. – Wettingen: Roman Heiniger, Luka Markovic, Ivan Talarico, Ekrem Alili, Stefano Imbrogno, Jan Lanz, Arigon Dulaku, Hakan Sinani, Boris Dabic, Davide Caforio, Massimo Montalto. – Kölliken: Lenny Hofer, Christian Lüthi, Mateo Trgo, Nestor Ebobisse Molly, Emanuel Berisa, Albert Rudaj, Bozo Predojevic, Manuel Peter, Armin Mujanovic, Ivan Gabriel Almeida Carvalho, Deniz Selimi. – Verwarnungen: 33. Nestor Ebobisse Molly, 53. Emanuel Berisa, 85. Benard Duzhmani.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga AFV: FC Wettingen - FC Kölliken 6:0, FC Niederwil - FC Windisch 1:1, FC Wohlen 2 - FC Oftringen 1:2, FC Küttigen - FC Gränichen 7:1, FC Menzo Reinach - FC Lenzburg 0:2, FC Fislisbach - FC Gontenschwil 1:1, FC Sarmenstorf - FC Schönenwerd-Niedergösgen 2:1

Tabelle: 1. FC Sarmenstorf 3 Spiele/9 Punkte (13:2). 2. FC Oftringen 3/9 (9:5), 3. FC Fislisbach 3/7 (10:5), 4. FC Brugg 3/7 (6:3), 5. FC Wettingen 3/6 (10:3), 6. FC Lenzburg 3/6 (6:5), 7. FC Windisch 3/5 (5:3), 8. FC Gontenschwil 3/4 (4:6), 9. FC Schönenwerd-Niedergösgen 3/4 (5:3), 10. FC Suhr 3/4 (10:5), 11. FC Menzo Reinach 3/3 (4:7), 12. FC Küttigen 3/3 (8:5), 13. FC Niederwil 3/1 (1:7), 14. FC Gränichen 3/0 (2:12), 15. FC Wohlen 2 3/0 (2:11), 16. FC Kölliken 3/0 (4:17).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga AFV finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.08.2021 09:16 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalfussball:

«Früher wurde gekämpft bis aufs Blut»: Das Derby zwischen Brugg und Windisch geht in die nächste Runde

«Spieler Waren sofort begeistert von ihr»: Beim FC Fislisbach hat jetzt eine Frau das Sagen

16 Teams, eine Liga: Die grosse Saisonprognose der Aargauer Klubs

Aktuelle Nachrichten