4. Liga, Gruppe 1
Favorit Suhr siegt klar gegen Ljiljan

Suhr holt gegen Ljiljan zuhause einen Favoritensieg: Der Tabellenfünfte gewinnt am Sonntag gegen den Tabellen-14. 5:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Ljiljan erzielte den ersten Treffer der Partie. Durch Elvedin Kazaferovic ging das Team in der 9. Minute in Führung. Gleichstand (1:1) hiess es wieder in der 14. Minute, als Mikayil Gecici für Suhr traf.

Danach drehte Suhr auf. Das Team schoss ab der 17. Minute noch vier weitere Tore, während Ljiljan kein Tore mehr gelang. Der Endstand lautete 5:1.

Die Torschützen für Suhr waren: Mikayil Gecici (2 Treffer), Cem Capar (1 Treffer), Aytac Cöcelli (1 Treffer) und Antonio Eufemia (1 Treffer). Einziger Torschütze für Ljiljan war: Elvedin Kazaferovic (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Ljiljan für Muamer Nadzak (47.) und Marinko Perunicic (51.). Eine Verwarnung gab es für Suhr, nämlich für Vakkas Halil Ibrahim Kimsesiz (63.).

In der Tabelle verbessert sich Suhr von Rang 5 auf 2. Das Team hat sechs Punkte. Suhr hat bisher zweimal gewonnen und einmal verloren.

Im nächsten Spiel trifft Suhr auf fremdem Terrain auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zehntplatzierte SC Schöftland 3. Die Partie findet am Mittwoch (1. September) statt (20.15 Uhr, Sportanlage Rütimatten, Schöftland).

In der Tabelle liegt Ljiljan weiterhin auf Rang 14. Das Team hat null Punkte. Ljiljan muss bereits die dritte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Einmal verlor Ljiljan zuhause und zweimal auswärts.

Ljiljan trifft im nächsten Spiel daheim auf FC Schönenwerd-Niedergösgen 2b (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Zu diesem Spiel kommt es am Mittwoch (1. September) (20.15 Uhr, Bächen, Unterentfelden).

Telegramm: FC Suhr 2 - FC Ljiljan 5:1 (3:1) - Hofstattmatten, Suhr – Tore: 9. Elvedin Kazaferovic 0:1. 14. Mikayil Gecici 1:1. 17. Mikayil Gecici 2:1. 26. Cem Capar 3:1. 47. Aytac Cöcelli (Penalty) 4:1.49. Antonio Eufemia 5:1. – Suhr: Hüseyincan Cöcelli, Antonio Eufemia, Güven Polat, Mikayil Gecici, Aytac Cöcelli, Vasco Morais Ferreira, Matias Rafael Sendão Pinheiro, Cem Capar, Ömer Faruk Turan, Mehmet Türk, Bruno Miguel Pereira Rodrigues. – Ljiljan: Enes Hasanic, Hadis Keranovic, Zakir Mujic, Belmin Music, Aid Padalovic, Elvis Omerspahic, Muhamed Fejzic, Anel Ljubijankic, Ahmed Deronja, Elvedin Kazaferovic, Marinko Perunicic. – Verwarnungen: 47. Muamer Nadzak, 51. Marinko Perunicic, 63. Vakkas Halil Ibrahim Kimsesiz.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: SC Zofingen 2 - SC Schöftland 3 3:1, FC Suhr 2 - FC Ljiljan 5:1

Tabelle: 1. FC Gränichen 2 3 Spiele/7 Punkte (8:2). 2. FC Suhr 2 3/6 (7:7), 3. FC Muhen 1 3/6 (9:7), 4. FC Oftringen 2 3/6 (8:7), 5. FC Masis Aarau 3/6 (7:4), 6. SC Zofingen 2 3/6 (11:3), 7. FC Rothrist 2 3/6 (19:7), 8. FC Aarburg 1 3/6 (7:5), 9. FC Kölliken 2a 2/3 (6:9), 10. SC Schöftland 3 3/3 (7:6), 11. FC Entfelden 2 3/3 (3:5), 12. FC Schönenwerd-Niedergösgen 2b 3/1 (5:7), 13. FC Aarau 2/0 (1:6), 14. FC Ljiljan 3/0 (2:25).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.08.2021 22:38 Uhr.

Aktuelle Nachrichten