3. Liga, Gruppe 2
Erster Saisonsieg für Muri gegen Döttingen

Muri hat am Dienstag zuhause Döttingen besiegt und hat damit im vierten Spiel den ersten Sieg der Saison gefeiert. Das Resultat lautete 9:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Auf dem Weg zum ungefährdeten Sieg erzielte Muri vier seiner Tore in den ersten 45 Minuten, fünf kamen in der zweiten Halbzeit dazu.

Döttingen gelang kein Tor.

Die Torschützen für Muri waren: Yves Furrer (2 Treffer), Valentin Gashi (1 Treffer), Stephen Peacock (1 Treffer), Michael Stadelmann (1 Treffer), Loris Völker (1 Treffer), Kim Weiss (1 Treffer), Diego Zoller (1 Treffer) und Alex Milicaj (1 Treffer).

Gelbe Karten gab es bei Muri für Alex Milicaj (77.), Phil Parker (79.) und Kim Weiss (88.). Gelbe Karten gab es bei Döttingen für Alessandro Russo (57.) und Giordan Sunzeri (88.).

Muri verbessert sich in der Tabelle von Rang 14 auf 11. Das Team hat drei Punkte. Muri hat bisher einmal gewonnen und dreimal verloren.

Mit dem viertplatzierten FC Würenlingen 1 kriegt es Muri im nächsten Spiel auswärts mit einem besser klassierten Gegner zu tun. Das Spiel findet am Freitag (3. September) statt (20.15 Uhr, Kuhgässli, Würenlingen).

In der Tabelle verliert Döttingen Plätze und zwar von Rang 13 auf 14. Das Team hat null Punkte. Döttingen muss bereits die dritte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Einmal verlor Döttingen zuhause und zweimal auswärts.

Döttingen spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Wettingen 2 (Platz 9). Die Partie findet am Samstag (4. September) statt (18.00 Uhr, Aarebrücke, Kleindöttingen).

Telegramm: FC Muri 2 - FC Döttingen 9:0 (4:0) - Brühl, Muri AG – Tore: 31. Stephen Peacock 1:0. 37. Yves Furrer 2:0. 40. Yves Furrer 3:0. 46. Loris Völker 4:0. 58. Diego Zoller 5:0. 61. Michael Stadelmann 6:0. 63. Kim Weiss 7:0. 64. Alex Milicaj 8:0. 80. Valentin Gashi 9:0. – Muri: Nicolas Hofer, Laze Stojkovski, Nicolas Stierli, Kastriot Tafa, Nils Bruckhoff, Michael Stadelmann, Yves Furrer, Kim Weiss, Loris Völker, Diego Zoller, Stephen Peacock. – Döttingen: Beytullah Köroglu, Sükrü Gökdemir, Giordan Sunzeri, Asllan Tafaj, Alessandro Russo, Alexandre Major, Fatih Gökdemir, Paulo Bulmer, Kevin Keller, Amel Mesic, Tobias Ebner. – Verwarnungen: 57. Alessandro Russo, 77. Alex Milicaj, 79. Phil Parker, 88. Giordan Sunzeri, 88. Kim Weiss.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Bremgarten 1 - FC Kappelerhof 6:1, SV Würenlos 1 - FC Baden 1897 2 2:1, FC Muri 2 - FC Döttingen 9:0, FC Neuenhof 1 - FC Würenlingen 1 1:4, FC Mellingen 1 - FC Frick 1a 2:3

Tabelle: 1. FC Frick 1a 4 Spiele/12 Punkte (14:3). 2. FC Bremgarten 1 4/9 (14:8), 3. FC Baden 1897 2 4/9 (16:2), 4. FC Würenlingen 1 3/6 (8:3), 5. FC Tägerig 1 3/6 (7:9), 6. FC Neuenhof 1 4/6 (8:12), 7. SV Würenlos 1 4/5 (6:6), 8. FC Kappelerhof 3/4 (5:9), 9. FC Wettingen 2 2/3 (5:7), 10. FC Villmergen 1 3/3 (5:4), 11. FC Muri 2 4/3 (10:9), 12. FC Mutschellen 2 3/2 (2:3), 13. FC Mellingen 1 4/1 (7:12), 14. FC Döttingen 3/0 (2:22).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 31.08.2021 23:31 Uhr.

Aktuelle Nachrichten