2. Liga AFV
Erneuter Sieg für Suhr gegen Niederwil

Suhr setzt seine Siegesserie auch gegen Niederwil fort. Das 2:0 zuhause am Dienstag bedeutet bereits den dritten Vollerfolg in Serie.

Drucken
Teilen
(chm)

Beide Tore fielen schon in der ersten Halbzeit: Tomislav Bajo erzielte in der 22. Minute den Führungstreffer zum 1:0 für Suhr. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Michael Koch in der 43. Minute. Er traf zum 2:0 für Suhr.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Suhr machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 19 Punkten auf Rang 2. Für Suhr ist es der dritte Sieg in Serie.

Im nächsten Spiel trifft Suhr in einem Heimspiel auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zehntplatzierte FC Fislisbach. Diese Begegnung findet am 8. Oktober statt (20.15 Uhr, Hofstattmatten, Suhr).

Für Niederwil hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit fünf Punkten auf Rang 15. Für Niederwil ist es bereits die sechste Niederlage der laufenden Saison. Zwei Spiele von Niederwil gingen unentschieden aus.

Mit dem sechstplatzierten FC Wohlen 2 kriegt es Niederwil als nächstes daheim mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Diese Begegnung findet am Samstag (2. Oktober) statt (17.30 Uhr, Riedmatt, Niederwil).

Telegramm: FC Suhr - FC Niederwil 2:0 (2:0) - Hofstattmatten, Suhr – Tore: 22. Tomislav Bajo 1:0. 43. Michael Koch 2:0. – Suhr: Dominik Stutzer, Igor Miranda de Sousa, Thomas Wernli, Loris Desando, Timo Klaus, Davut Bektas, Michael Koch, Emir Sinanovic, Sven Käser, Mirza Lasic, Tomislav Bajo. – Niederwil: Simon Zimmermann, Livio Rey, Luca Angst, Casey Specker, Rafael Schertenleib, Jamie Specker, Joel Rey, Raphael Peterhans, Arijan Mehmeti, Marino Feurer, Joel Insaurralde. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga AFV: FC Wettingen - FC Windisch 1:1, FC Menzo Reinach - FC Fislisbach 2:0, FC Küttigen - FC Sarmenstorf 2:2, FC Suhr - FC Niederwil 2:0, FC Wohlen 2 - FC Schönenwerd-Niedergösgen 2:2, FC Oftringen - FC Gontenschwil 5:2, FC Brugg - FC Kölliken 3:1, FC Gränichen - FC Lenzburg 1:1

Tabelle: 1. FC Sarmenstorf 9 Spiele/23 Punkte (29:9). 2. FC Suhr 9/19 (22:14), 3. FC Windisch 9/18 (21:12), 4. FC Schönenwerd-Niedergösgen 9/17 (21:15), 5. FC Brugg 9/17 (17:14), 6. FC Wohlen 2 9/16 (17:15), 7. FC Oftringen 9/15 (26:21), 8. FC Menzo Reinach 9/13 (18:19), 9. FC Lenzburg 9/13 (14:13), 10. FC Fislisbach 9/13 (20:15), 11. FC Wettingen 9/10 (24:21), 12. FC Kölliken 9/10 (20:31), 13. FC Küttigen 9/7 (19:23), 14. FC Gontenschwil 9/5 (14:27), 15. FC Niederwil 9/5 (11:25), 16. FC Gränichen 9/2 (8:27).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga AFV finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 28.09.2021 23:07 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Aktuelle Nachrichten