4. Liga, Gruppe 3
Erneuter Sieg für Muri gegen Bremgarten – Entscheidung in der Schlussminute

Muri setzt seine Siegesserie auch gegen Bremgarten fort. Das 1:0 auswärts am Mittwoch bedeutet bereits den vierten Vollerfolg in Serie.

Drucken
Teilen
(chm)

Das einzige Tor der Partie fiel erst in der Schlussphase. Das 1:0 erzielte Noah Köchli in der 91. Minute.

Vier gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Muri. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Bremgarten, Vincent Lujic (19.) kassierte sie.

In der Tabelle verbessert sich Muri von Rang 2 auf 1. Das Team hat zwölf Punkte. Muri feiert mit dem Sieg gegen Bremgarten bereits den vierten Sieg der Saison. Das Team hat zweimal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Verloren hat das Team noch nie.

Als nächstes trifft Muri in einem Heimspiel mit FC Mutschellen 3 (Rang 8) auf ein schlechterklassiertes Team. Das Spiel findet am Freitag (3. September) statt (20.00 Uhr, Brühl, Muri AG).

Bremgarten steht in der Tabelle neu auf Rang 9 (zuvor: 5). Das Team hat vier Punkte. Bremgarten hat bisher einmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Auf Bremgarten wartet im nächsten Spiel auswärts das zehntplatzierte Team FC Merenschwand 1, also der Tabellennachbar. Die Partie findet am Freitag (3. September) statt (20.00 Uhr, Schulanlage, Merenschwand, Merenschwand).

Telegramm: FC Bremgarten 2 - FC Muri 3 0:1 (0:0) - Waffenplatz, Bremgarten – Tor: 91. Noah Köchli 0:1. – Bremgarten: Marc Hofer, Shpresim Gutaj, Markus Brunner, Florian Lecsko, Kevin Dubach, Vincent Lujic, Sven Trottmann, Yunus Aslan, Nosdeo Michelangelo, Dario Incollingo, Kavilash Arultharan. – Muri: Kevin Meyer, David Meyer, Matthias Frick, Dario Engel, Basil Küng, Dimitri Etterlin, Calvin Koch, René Schneider, Yannick Fischer, Tobias Stutzer, Livio Feuchter. – Verwarnungen: 19. Vincent Lujic, 25. Dario Engel, 26. Sandro Engel, 72. Andrin Etterlin, 85. René Schneider.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 3: FC Mutschellen 3 - FC Niederwil 2 6:1, FC Bremgarten 2 - FC Muri 3 0:1, FC Mellingen 2a - FC Merenschwand 1 0:1, FC Falke Lupfig - FC Bünz-Maiengrün 1 1:2, FC Turgi 1b - FC Othmarsingen 2 4:0, FC Spreitenbach 1b - FC Sarmenstorf 2b 3:1, KF Liria - FC Villmergen 2b 3:5

Tabelle: 1. FC Muri 3 4 Spiele/12 Punkte (8:2). 2. KF Liria 4/9 (20:12), 3. FC Villmergen 2b 4/9 (18:11), 4. FC Spreitenbach 1b 4/7 (12:8), 5. FC Bünz-Maiengrün 1 3/6 (7:6), 6. FC Falke Lupfig 3/6 (7:6), 7. FC Turgi 1b 3/6 (7:3), 8. FC Mutschellen 3 4/4 (11:11), 9. FC Bremgarten 2 4/4 (8:10), 10. FC Merenschwand 1 3/3 (4:7), 11. FC Mellingen 2a 4/3 (2:5), 12. FC Niederwil 2 4/3 (5:12), 13. FC Sarmenstorf 2b 4/3 (9:13), 14. FC Othmarsingen 2 4/1 (3:15).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 02.09.2021 12:17 Uhr.

Aktuelle Nachrichten