3. Liga, Gruppe 1
Erlinsbach verliert gegen Seriensieger Beinwil am See – Bruno Merz entscheidet Spiel

Beinwil am See setzt seine Siegesserie auch gegen Erlinsbach fort. Das 1:0 zuhause am Samstag bedeutet bereits den dritten Vollerfolg in Serie.

Drucken
Teilen
(chm)

Bereits in der ersten Viertelstunde erzielte Beinwil am See das einzige Tor der Partie. Das 1:0 erzielte Bruno Merz in der 8. Minute.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Beinwil am See sah Fabian Merz (86.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Bruno Merz (53.) und Fabian Merz (55.). Bei Erlinsbach erhielten Erblin Shabani (39.), Daniel Cuinjinca (53.) und Nicola Scherer (93.) eine gelbe Karte.

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Beinwil am See. Das Team liegt mit 14 Punkten auf Rang 5. Für Beinwil am See ist es der dritte Sieg in Serie.

Im nächsten Spiel trifft Beinwil am See auswärts auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das elftplatzierte SC Schöftland 2. Die Partie findet am Dienstag (28. September) statt (20.15 Uhr, Sportanlage Rütimatten, Schöftland).

Mit der Niederlage rückt Erlinsbach in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit zwölf Punkten neu Platz 6. Erlinsbach hat bisher viermal gewonnen und viermal verloren. Erlinsbach verlor zudem erstmals zuhause.

Im nächsten Spiel kriegt es Erlinsbach zuhause mit seinem Tabellennachbarn FC Othmarsingen 1 (Platz 7) zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am Dienstag (28. September) (20.15 Uhr, Sportplatz Breite, Niedererlinsbach).

Telegramm: FC Beinwil am See 1 - FC Erlinsbach 1 1:0 (1:0) - Strandbad, Beinwil am See – Tor: 8. Bruno Merz 1:0. – Beinwil am See: Lukas Kalt, Dario Holliger, Senaid Keranovic, Michael Schwab, Felix Eichenberger, Tim Fessler, Fabian Merz, Arlind Zukaj, Bruno Merz, Elias Blättler, Omer Jasari. – Erlinsbach: Lucas Panchaud, Daniel Cuinjinca, David Grieder, Daniss Mujanovic, David Isenschmid, Egzoart Islami, Nikola Loznjakovic, Yves Lüthi, Erblin Shabani, Tim Hauser, Michael Frey. – Verwarnungen: 39. Erblin Shabani, 53. Bruno Merz, 53. Daniel Cuinjinca, 55. Fabian Merz, 93. Nicola Scherer – Ausschluss: 86. Fabian Merz.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Frick 1b - SC Schöftland 2 2:2, FC Beinwil am See 1 - FC Erlinsbach 1 1:0, FC Entfelden 1 - FC Rothrist 1 1:3, FC Rohr 1 - HNK Adria Aarau 2:3

Tabelle: 1. FC Rothrist 1 8 Spiele/24 Punkte (31:5). 2. FC Entfelden 1 8/21 (30:9), 3. FC Buchs 1 8/21 (16:8), 4. FC Frick 1b 8/17 (19:15), 5. FC Beinwil am See 1 8/14 (15:11), 6. FC Erlinsbach 1 8/12 (12:12), 7. FC Othmarsingen 1 7/10 (18:12), 8. FC Küttigen 2 8/10 (12:14), 9. FC Seon 1 8/10 (21:21), 10. FC Lenzburg 2 8/9 (14:16), 11. SC Schöftland 2 8/7 (12:26), 12. HNK Adria Aarau 8/4 (5:29), 13. FC Rupperswil 1 7/1 (9:16), 14. FC Rohr 1 8/0 (10:30).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 26.09.2021 18:34 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Aktuelle Nachrichten