3. Liga, Gruppe 1
Erlinsbach setzt Siegesserie auch gegen Rohr fort

Erlinsbach setzt seine Siegesserie auch gegen Rohr fort. Das 5:1 zuhause am Dienstag bedeutet bereits den dritten Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

Schon früh setzte Erlinsbach dem Spiel den Stempel auf. Das erste Tor fiel in der 14. Minute, bis zum Halbzeitpfiff stand es bereits 3:1 für den späteren Sieger. In der zweiten Halbzeit erhöhte Erlinsbach noch auf 5:1.

Rohr war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 27. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1.

Die Torschützen für Erlinsbach waren: Nikola Loznjakovic (2 Treffer), Egzoart Islami (2 Treffer) und Erblin Shabani (1 Treffer). Einziger Torschütze für Rohr war: Luca Pollice (1 Treffer).

Im Spiel gab es total acht Karten. Bei Rohr sah Florent Elezaj (88.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Rohr weitere fünf gelbe Karten. Gelbe Karten gab es bei Erlinsbach für Daniel Cuinjinca (62.) und Erblin Shabani (81.).

Zahlreiche Gegentore sind für Rohr ein relativ häufiges Phänomen. Die total 42 Gegentore in zwölf Spielen bedeuten einen Schnitt von 3.5 Toren pro Match (Rang 13).

Erlinsbach rückt mit den drei Punkten um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit 21 Punkten auf Rang 4. Für Erlinsbach ist es der dritte Sieg in Serie.

Im nächsten Spiel trifft Erlinsbach daheim auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zehntplatzierte FC Küttigen 2. Das Spiel findet am Samstag (23. Oktober) statt (18.30 Uhr, Sportplatz Breite, Niedererlinsbach).

Rohr verharrt nach der Niederlage auf dem 14. Und damit letzten Platz. Rohr hat bisher noch nie gewonnen. Einmal spielte das Team unentschieden. Elf Spiele gingen verloren.

Mit dem achtplatzierten FC Lenzburg 2 kriegt es Rohr als nächstes auf fremdem Terrain mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Die Partie findet am Freitag (22. Oktober) statt (20.15 Uhr, Wilmatten, Lenzburg).

Telegramm: FC Erlinsbach 1 - FC Rohr 1 5:1 (3:1) - Sportplatz Breite, Niedererlinsbach – Tore: 14. Nikola Loznjakovic (Penalty) 1:0.27. Luca Pollice 1:1. 33. Nikola Loznjakovic 2:1. 36. Egzoart Islami 3:1. 50. Egzoart Islami 4:1. 70. Erblin Shabani 5:1. – Erlinsbach: Lucas Panchaud, Daniel Cuinjinca, David Grieder, Daniss Mujanovic, Jorin Pfister, David Isenschmid, Egzoart Islami, Nikola Loznjakovic, Arcelio Joao Caetano, Dominique May, Erblin Shabani. – Rohr: Edin Uzunovic, Loris Rea, Gianluca Wyss, Valmir Selimi, Kevin Züger, Valdrin Selimi, Arbnor Lleshdedaj, Rino Hunziker, Patrik Prlaskaj, Martin Dreni, Luca Pollice. – Verwarnungen: 13. Gianluca Wyss, 57. Patrik Prlaskaj, 62. Daniel Cuinjinca, 62. Martin Dreni, 73. Valmir Selimi, 79. Florent Elezaj, 81. Erblin Shabani – Ausschluss: 88. Florent Elezaj.

Tabelle: 1. FC Rothrist 1 12 Spiele/36 Punkte (47:9). 2. FC Entfelden 1 12/33 (45:12), 3. FC Buchs 1 12/27 (25:16), 4. FC Erlinsbach 1 12/21 (25:23), 5. FC Beinwil am See 1 12/20 (23:21), 6. FC Frick 1b 12/18 (23:30), 7. FC Othmarsingen 1 12/18 (32:24), 8. FC Lenzburg 2 12/14 (23:25), 9. FC Rupperswil 1 12/14 (20:20), 10. FC Küttigen 2 12/14 (18:23), 11. FC Seon 1 12/13 (31:32), 12. SC Schöftland 2 12/10 (20:37), 13. HNK Adria Aarau 12/4 (9:42), 14. FC Rohr 1 12/1 (15:42).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.10.2021 09:43 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: So hoch ist die Impfquote bei den Aargauer Zweitligisten

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Windisch Statt Newcastle: Warum der Sohn von FCZ-Legende Shaun Bartlett in der Fussball-Provinz landet

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten