4. Liga, Gruppe 2
Erlinsbach holt sich erste Punkte bei Sieg gegen Seengen

Erlinsbach behielt im Spiel gegen Seengen am Freitag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 4:3.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Erlinsbach: Andrea Salemi brachte seine Mannschaft in der 8. Minute 1:0 in Führung. Mit seinem Tor in der 12. Minute brachte Simone Palazzolo Erlinsbach mit zwei Treffern 2:0 in Führung. Erlinsbach erhöhte in der 19. Minute seine Führung durch Jan Arnet weiter auf 3:0.

Nico Gautschi (39. Minute) liess Seengen auf 1:3 herankommen. Auch der Anschlusstreffer für Seengen in der 67. Minute ging auf das Konto von Nico Gautschi. Erlinsbach baute die Führung in der 84. Minute (Andrea Salemi) weiter aus (4:2). In der Schlussphase kam Seengen noch auf 3:4 heran. Demian Steigmeier war verantwortlich für den Anschlusstreffer in der 89. Minute. Für den Ausgleich reichte es jedoch nicht mehr.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Erlinsbach erhielten Yannik Zacheo (73.) und Jan Arnet (88.) eine gelbe Karte. Eine Verwarnung gab es für Seengen, nämlich für Nico Gautschi (73.).

Nach dem zweiten Spiel steht Erlinsbach mit drei Punkten auf dem siebten Rang. Das nächste Spiel trägt Erlinsbach auf fremdem Terrain gegen das stark gestartete Team FC Villmergen 2a aus. Zu diesem Spiel kommt es am 27. August (20.15 Uhr, Badmatte, Villmergen).

Seengen liegt nach Spiel 2 mit drei Punkten auf Rang 5. Im nächsten Spiel kriegt es Seengen zuhause mit seinem Tabellennachbarn FC Ataspor zu tun. Diese Begegnung findet am 28. August statt (18.00 Uhr, Musterplatz, Seengen).

Telegramm: FC Erlinsbach 2 - SC Seengen 1 4:3 (3:1) - Sportplatz Breite, Niedererlinsbach – Tore: 8. Andrea Salemi 1:0. 12. Simone Palazzolo 2:0. 19. Jan Arnet 3:0. 39. Nico Gautschi 3:1. 67. Nico Gautschi (Penalty) 3:2.84. Andrea Salemi 4:2. 89. Demian Steigmeier 4:3. – Erlinsbach: Manuel Schaer, Dennis Rüedi, Sebastian Salemi, Rafael Moriggl, Simone Palazzolo, Pietro Alessio Tornello, Lionel May, Setshi Toni, Yannik Zacheo, Andrea Salemi, Jan Arnet. – Seengen: Marco Bryner, Simon Häusler, Adan Alborch Munoz, Nino Vögeli, Patrick Furrer, Robin Dössegger, Nico Gautschi, Kevin Haller, Demian Steigmeier, Fabian Giuliani, Jannik Müller. – Verwarnungen: 73. Yannik Zacheo, 73. Nico Gautschi, 88. Jan Arnet.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 2: FC Schönenwerd-Niedergösgen 2a - FC Buchs 2 1:2, FC Erlinsbach 2 - SC Seengen 1 4:3, FC Gontenschwil 2 - FC Villmergen 2a 1:4

Tabelle: 1. FC Villmergen 2a 2 Spiele/6 Punkte (6:1). 2. FC Buchs 2 2/4 (2:1), 3. FC Rupperswil 2 1/3 (5:3), 4. FC Ataspor 1/3 (3:1), 5. SC Seengen 1 2/3 (8:5), 6. FC Seon 2 2/3 (6:6), 7. FC Erlinsbach 2 2/3 (5:6), 8. FC Schönenwerd-Niedergösgen 2a 2/3 (4:4), 9. FC Niederlenz 1 1/1 (0:0), 10. FC Menzo Reinach 2 0/0 (0:0), 11. FC Sarmenstorf 2a 1/0 (1:3), 12. FC Türkiyemspor 1 1/0 (2:3), 13. FC Kölliken 2b 1/0 (0:2), 14. FC Gontenschwil 2 2/0 (2:9).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des AFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 21.08.2021 00:05 Uhr.

Aktuelle Nachrichten