3. Liga, Gruppe 1
Entfelden setzt Siegesserie auch gegen Seon fort

Entfelden setzt seine Siegesserie auch gegen Seon fort. Das 4:1 auswärts am Freitag bedeutet bereits den fünften Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

Tiziano Battaglini eröffnete in der 10. Minute das Skore, als er für Entfelden das 1:0 markierte. Tiziano Battaglini war es auch, der in der 30. Minute Entfelden weiter in Führung brachte. Sein zweiter Treffer in Folge bedeutete das 2:0. Entfelden erhöhte in der 55. Minute seine Führung durch Fisnik Nuhi weiter auf 3:0.

Entfelden erhöhte in der 69. Minute seine Führung durch Gil weiter auf 4:0. Den Schlussstand stellte Roger Suter in der 72. Minute her, als er für Seon auf 1:4 verkürzte.

Gelbe Karten gab es bei Entfelden für Leutrim Agushi (15.) und Dario Picciolo (75.). Gelbe Karten gab es bei Seon für Davide Serratore (36.) und Timo Burkard (86.).

Der Sieg bedeutet für Entfelden die Tabellenführung. Nach fünf Spielen hat das Team 15 Punkte. Es macht einen Platz gut. Entfelden feiert mit dem Sieg gegen Seon bereits den fünften Sieg der Saison. Das Team hat zweimal zuhause und dreimal auswärts gewonnen. Verloren hat das Team noch nie.

Entfelden spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Lenzburg 2 (Platz 6). Diese Begegnung findet am 11. September statt (18.00 Uhr, Sportanlage Schützenrain, Oberentfelden).

Für Seon hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit vier Punkten auf Rang 9. Seon hat bisher einmal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Seon geht es daheim gegen FC Rohr 1 (Platz 14) weiter. Die Partie findet am 10. September statt (20.00 Uhr, Zelgli, Seon).

Telegramm: FC Seon 1 - FC Entfelden 1 1:4 (0:2) - Zelgli, Seon – Tore: 10. Tiziano Battaglini 0:1. 30. Tiziano Battaglini 0:2. 55. Fisnik Nuhi 0:3. 69. Gil 0:4. 72. Roger Suter 1:4. – Seon: David Hofer, Philipp Wildi, Branko Batinic, Shukri Mustafi, Fabian Zeig, Davide Serratore, Remo Sager, Matheus Vercillo Cardoso, Manuel Keller, Ahmad Faqirzade, Said Mortaza Hussaini. – Entfelden: Roger Küng, Dario Picciolo, Leutrim Agushi, Atdhe Kadrijaj, Florian Scherer, Alessandro Busto, Suajb Seljmani, Raoul Hauri, Davide Ragusa, Fisnik Nuhi, Tiziano Battaglini. – Verwarnungen: 15. Leutrim Agushi, 36. Davide Serratore, 75. Dario Picciolo, 86. Timo Burkard.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Seon 1 - FC Entfelden 1 1:4, SC Schöftland 2 - FC Lenzburg 2 1:2

Tabelle: 1. FC Entfelden 1 5 Spiele/15 Punkte (21:4). 2. FC Buchs 1 4/12 (9:4), 3. FC Rothrist 1 4/12 (15:1), 4. FC Frick 1b 4/12 (12:6), 5. FC Erlinsbach 1 4/9 (8:8), 6. FC Lenzburg 2 5/9 (11:7), 7. FC Küttigen 2 4/6 (6:8), 8. FC Beinwil am See 1 4/4 (10:10), 9. FC Seon 1 5/4 (11:14), 10. FC Othmarsingen 1 4/3 (7:10), 11. SC Schöftland 2 5/3 (7:16), 12. HNK Adria Aarau 4/0 (2:18), 13. FC Rupperswil 1 4/0 (4:8), 14. FC Rohr 1 4/0 (3:12).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 04.09.2021 18:57 Uhr.

Aktuelle Nachrichten