4. Liga, Gruppe 3
Deutlicher Favoritensieg bei Liria gegen Niederwil

Sieg für den Tabellenzweiten: Liria lässt am Freitag auswärts beim 5:2 gegen Niederwil (Rang 12) nichts anbrennen.

Drucken
Teilen
(chm)

Niederwil war einmal in Führung, und zwar in der 70. Minute, als Oliver Stutz zum Zwischenstand von 2:1 traf. Gleichstand stellte Gentiar Aslanaj durch seinen Treffer für Liria in der 81. Minute her.

Danach drehte Liria auf. Das Team schoss ab der 83. Minute noch drei weitere Tore, während Niederwil kein Tore mehr gelang. Der Endstand lautete 5:2.

Die Torschützen für Liria waren: Egzon Lugu (2 Treffer), Sebastjan Nuhi (1 Treffer), Gentiar Aslanaj (1 Treffer) und Besar Hetemi (1 Treffer). Die Torschützen für Niederwil waren: Robert Lukaj und Oliver Stutz.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Sven Feldmann von Niederwil erhielt in der 58. Minute die gelbe Karte.

Keine Änderung in der Tabelle für Liria: Mit zwölf Punkten liegt das Team auf Rang 2. Für Liria ist es bereits der vierte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat einmal zuhause und dreimal auswärts gewonnen. Liria konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Für Liria geht es zuhause gegen FC Spreitenbach 1b (Platz 5) weiter. Diese Begegnung findet am 11. September statt (19.00 Uhr, Falkenmatt, Othmarsingen).

Mit der Niederlage rückt Niederwil in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit drei Punkten neu Platz 13. Für Niederwil war es bereits die dritte Niederlage in Serie.

Niederwil tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Muri 3 an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Die Partie findet am 10. September statt (20.00 Uhr, Brühl, Muri AG).

Telegramm: FC Niederwil 2 - KF Liria 2:5 (0:1) - Riedmatt, Niederwil – Tore: 18. Egzon Lugu 0:1. 52. Robert Lukaj 1:1. 70. Oliver Stutz (Penalty) 2:1.81. Gentiar Aslanaj 2:2. 83. Besar Hetemi 2:3. 85. Egzon Lugu 2:4. 90. Sebastjan Nuhi 2:5. – Niederwil: Franklin Alfredo Ortiz Vasquez, Pascal Günter, Oliver Raimann, Robin Gisler, Ricky Kropf, Arijan Mehmeti, Raul Tarrio Abreu, Oliver Stutz, Sven Feldmann, Yuri Gigliotti, Robert Lukaj. – Liria: Adem Selimi, Sebastjan Nuhi, Lirian Shala, Enis Gjuraj, Edion Cikaqi, Bleon Murtezi, Besar Hetemi, Meriton Orana, Sevdai Morina, Manuell Spaqi, Sizai Morina. – Verwarnungen: 58. Sven Feldmann.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 3: FC Niederwil 2 - KF Liria 2:5, FC Muri 3 - FC Mutschellen 3 2:2, FC Merenschwand 1 - FC Bremgarten 2 1:0, FC Othmarsingen 2 - FC Falke Lupfig 0:4

Tabelle: 1. FC Muri 3 5 Spiele/13 Punkte (10:4). 2. KF Liria 5/12 (25:14), 3. FC Falke Lupfig 4/9 (11:6), 4. FC Villmergen 2b 4/9 (18:11), 5. FC Spreitenbach 1b 4/7 (12:8), 6. FC Bünz-Maiengrün 1 3/6 (7:6), 7. FC Turgi 1b 3/6 (7:3), 8. FC Merenschwand 1 4/6 (5:7), 9. FC Mutschellen 3 5/5 (13:13), 10. FC Bremgarten 2 5/4 (8:11), 11. FC Mellingen 2a 4/3 (2:5), 12. FC Sarmenstorf 2b 4/3 (9:13), 13. FC Niederwil 2 5/3 (7:17), 14. FC Othmarsingen 2 5/1 (3:19).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 04.09.2021 00:08 Uhr.

Aktuelle Nachrichten