4. Liga, Gruppe 1
Deutlicher 4:0-Erfolg für Muhen gegen Kölliken

Sieg für Muhen: Gegen Kölliken gewinnt das Team am Samstag auswärts 4:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Das Tor von Jean Luc Stecher in der 19. Minute bedeutete die 1:0-Führung für Muhen. Muhen baute die Führung in der 23. Minute (Luca Conti) weiter aus (2:0). Muhen baute in der 51. Minute die Führung für Muhen weiter aus: Torschütze war erneut Luca Conti. Es war ein Elfmeter. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Nils Amrein in der 58. Minute, als er für Muhen zum 4:0 traf.

Bei Kölliken gab es vier gelbe Karten. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Muhen, Jean Luc Stecher (62.) kassierte sie.

Zahlreiche Gegentore sind für Kölliken ein relativ häufiges Phänomen. Das Team kassiert im Schnitt 4.6 Tore pro Partie (Rang 13).

Muhen machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit 14 Punkten auf Rang 4. Muhen hat bisher viermal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Muhen zuhause mit seinem Tabellennachbarn FC Aarburg 1 (Platz 5) zu tun. Das Spiel findet am Mittwoch (29. September) statt (20.15 Uhr, Breite/Gemeinde, Muhen).

Für Kölliken hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit vier Punkten auf Rang 12. Kölliken hat bisher einmal gewonnen, sechsmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Kölliken auf fremdem Terrain mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Oftringen 2. Das Spiel findet am Mittwoch (29. September) statt (20.00 Uhr, Im Feld, Oftringen).

Telegramm: FC Kölliken 2a - FC Muhen 1 0:4 (0:2) - Sportstätte Walke, Kölliken – Tore: 19. Jean Luc Stecher 0:1. 23. Luca Conti 0:2. 51. Luca Conti (Penalty) 0:3.58. Nils Amrein (Penalty) 0:4. – Kölliken: Dardan Kryeziu, Jan Buchser, Emiliano La Villa, David Hunziker, Matthias Fritschi, André Miguel Rato Caeiro, Noah Liuzzi, Christian Lüthi, Lukas Bucher, Sinan Ibisi, Nicolas Wyss. – Muhen: Simon Peter, Philip Hunziker, Bryan Schoder, Ivo Steiger, Rafael Kobel, Nils Amrein, Nick Ledergerber, Luca Conti, Jean Luc Stecher, Simon Keisker, Chiel Stecher. – Verwarnungen: 50. Emiliano La Villa, 50. Noah Liuzzi, 62. Jean Luc Stecher, 70. Thanushan Mageswaran, 86. Baris Özdemir.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: FC Aarburg 1 - FC Masis Aarau 5:2, FC Ljiljan - FC Entfelden 2 0:1, SC Schöftland 3 - FC Oftringen 2 1:1, FC Rothrist 2 - FC Schönenwerd-Niedergösgen 2b 0:2, FC Kölliken 2a - FC Muhen 1 0:4

Tabelle: 1. FC Schönenwerd-Niedergösgen 2b 8 Spiele/16 Punkte (18:13). 2. FC Oftringen 2 7/14 (16:12), 3. FC Gränichen 2 7/14 (17:7), 4. FC Muhen 1 8/14 (21:16), 5. FC Aarburg 1 8/14 (20:15), 6. FC Suhr 2 7/13 (22:18), 7. SC Zofingen 2 6/12 (20:7), 8. FC Masis Aarau 8/12 (29:19), 9. FC Entfelden 2 8/11 (13:12), 10. SC Schöftland 3 8/10 (17:14), 11. FC Rothrist 2 8/10 (25:24), 12. FC Kölliken 2a 8/4 (16:37), 13. FC Aarau 5/2 (6:12), 14. FC Ljiljan 8/1 (12:46).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 26.09.2021 09:16 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Aktuelle Nachrichten