4. Liga, Gruppe 2
Buchs stolpert gegen Seon – Janik Lüscher mit drei Toren

Überraschung bei Seon gegen Buchs: Der Tabellenzwölfte (Seon) hat am Dienstag zuhause den Tabellendritten 3:1 besiegt.

Drucken
Teilen
(chm)

Das Skore eröffnete Janik Lüscher in der 1. Minute. Er traf für Seon zum 1:0. Gleichstand war in der 7. Minute hergestellt: Stefan Jovic traf für Buchs. Janik Lüscher traf in der 11. Minute. Es war die Führung zum 2:1 für Seon. Seon baute in der 93. Minute die Führung weiter aus: Torschütze war erneut Janik Lüscher.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Bei Buchs sah Kevin Hunziker (38.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Stefan Jovic (41.), Yanik Walpoth (74.) und Lazar Vuceljic (78.). Gelbe Karten gab es bei Seon für Lukas Hauri (54.), Musa Fejza (67.) und Ardit Fejza (67.).

Seon machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um fünf Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 7. Für Seon ist es der zweite Sieg in Serie. Seon konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Im nächsten Spiel kriegt es Seon zuhause mit seinem Tabellennachbarn FC Erlinsbach 2 (Platz 6) zu tun. Die Partie findet am Samstag (18. September) statt (18.00 Uhr, Zelgli, Seon).

Nach der Niederlage büsst Buchs einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zehn Punkten auf Rang 4. Für Buchs war es bereits die dritte Niederlage in Serie. Buchs verlor zudem erstmals zuhause.

Im nächsten Spiel kriegt es Buchs in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Villmergen 2a. Diese Begegnung findet am Samstag (18. September) statt (18.00 Uhr, Sportanlage Wynenfeld, Buchs).

Telegramm: FC Seon 2 - FC Buchs 2 3:1 (2:1) - Zelgli, Seon – Tore: 1. Janik Lüscher 1:0. 7. Stefan Jovic 1:1. 11. Janik Lüscher 2:1. 93. Janik Lüscher 3:1. – Seon: Patrick Lüscher, Yannik Rösli, Pierre Debled, Martin Müller, Lukas Hauri, Robert Lüdi, Mischa Fischer, Fabrice Wild, Musa Fejza, Janik Lüscher, Janis Racis. – Buchs: Nikola Marisavljevic, Yanik Walpoth, Kevin Hunziker, Marco Von Briel, Alessio Lagetto, Tim Meier, Sharuyan Loganathan, Ennio Bassi, Ivan Ristic, Stefan Jovic, Lazar Vuceljic. – Verwarnungen: 41. Stefan Jovic, 54. Lukas Hauri, 67. Musa Fejza, 67. Ardit Fejza, 74. Yanik Walpoth, 78. Lazar Vuceljic – Ausschluss: 38. Kevin Hunziker.

Tabelle: 1. FC Villmergen 2a 6 Spiele/16 Punkte (21:5). 2. FC Niederlenz 1 6/16 (20:4), 3. SC Seengen 1 6/10 (20:12), 4. FC Buchs 2 7/10 (13:15), 5. FC Schönenwerd-Niedergösgen 2a 5/9 (9:6), 6. FC Erlinsbach 2 6/9 (25:18), 7. FC Seon 2 7/9 (13:17), 8. FC Kölliken 2b 5/7 (8:11), 9. FC Türkiyemspor 1 5/7 (14:15), 10. FC Rupperswil 2 6/7 (10:14), 11. FC Ataspor 6/7 (9:15), 12. FC Sarmenstorf 2a 5/6 (8:10), 13. FC Menzo Reinach 2 4/3 (5:18), 14. FC Gontenschwil 2 6/0 (7:22).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 14.09.2021 23:14 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: Angekommen beim 13. Verein: Die beeindruckende Karriere von Rafed Bayazi

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Unihockey: Aargauer Vereine zwischen Angst und Hoffnung: Wie lang dauert die Saison dieses Jahr?

Regionalfussball: «Spieler waren sofort begeistert von ihr»: Beim FC Fislisbach hat jetzt eine Frau das Sagen

Aktuelle Nachrichten