3. Liga, Gruppe 2
Aussenseiter Mellingen gewinnt gegen Wettingen

Mellingen hat am Freitag gegen Wettingen die Überraschung geschafft: Die 14.-platzierte Mannschaft siegt zuhause gegen das neuntklassierte Team 5:3. Für Mellingen war es zugleich der erste Saisonsieg im zehnten Spiel.

Drucken
Teilen
(chm)

Den Auftakt machte Diego Beerle, der in der 12. Minute für Mellingen zum 1:0 traf. Das Eigentor von Mourad Boulaouche (27. Minute) bedeutete die 2:0-Führung für Mellingen. Die 51. Minute brachte für Wettingen den Anschlusstreffer zum 1:2. Erfolgreich war Lorenzo Rossini.

Mit seinem Tor in der 62. Minute brachte Andreas Etter Mellingen mit zwei Treffern 3:1 in Führung. Pascal Gisi baute in der 73. Minute die Führung für Mellingen weiter aus (4:1). Mellingen erhöhte in der 85. Minute seine Führung durch Manuel Gerwer weiter auf 5:1.

Lorenzo Rossini verkürzte in der 86. Minute den Rückstand von Wettingen auf 2:5. Mit dem letzten Tor der Partie verkürzte Raphael Drobi in der 88. Minute für Wettingen auf 3:5.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Wettingen erhielten Mattia Girardi (49.) und Raphael Drobi (76.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Mellingen, Rafael Müller (95.) kassierte sie.

Die Abwehr von Wettingen kassiert nicht selten viele Gegentore. Total liess das Team 38 Tore in zehn Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 3.8 Toren pro Spiel (Rang 13).

Mellingen gibt dank dem Sieg das Schlusslicht ab. Mit vier Punkten liegt das Team auf Rang 13. Das Team rückt damit einen Platz vor. Mellingen hat bisher einmal gewonnen, achtmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Mit dem sechstplatzierten FC Villmergen 1 kriegt es Mellingen im nächsten Spiel auf fremdem Terrain mit einem besser klassierten Gegner zu tun. Das Spiel findet am 9. Oktober statt (18.00 Uhr, Badmatte, Villmergen).

Für Wettingen hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zehn Punkten auf Rang 9. Wettingen hat bisher dreimal gewonnen, sechsmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Wettingen daheim mit seinem Tabellennachbarn SV Würenlos 1 (Platz 10) zu tun. Das Spiel findet am 8. Oktober statt (20.00 Uhr, Kreuzzelg, Wettingen).

Telegramm: FC Mellingen 1 - FC Wettingen 2 5:3 (2:0) - Kleine Kreuzzelg, Mellingen – Tore: 12. Diego Beerle 1:0. 27. Eigentor (Mourad Boulaouche) 2:0.51. Lorenzo Rossini 2:1. 62. Andreas Etter 3:1. 73. Pascal Gisi 4:1. 85. Manuel Gerwer 5:1. 86. Lorenzo Rossini 5:2. 88. Raphael Drobi 5:3. – Mellingen: Pascal Duss, Joel Meier, Pascal Gisi, Marc Widmer, David Huwiler, Andreas Etter, Fabian Gisi, Rafael Müller, Bruno Moraes, Diego Beerle, Patrick Bätschmann. – Wettingen: Benjamin Benz, Lorenzo Cortese, Mourad Boulaouche, Alessandro Valeri, Daniel Vogt, Hugo Daniel Dias Goncalves, Mattia Girardi, Mattia Cortese, Luca Caforio, Haki Hajdini, Jan Käser. – Verwarnungen: 49. Mattia Girardi, 76. Raphael Drobi, 95. Rafael Müller.

Tabelle: 1. FC Frick 1a 8 Spiele/22 Punkte (30:9). 2. FC Baden 1897 2 9/21 (38:6), 3. FC Würenlingen 1 9/17 (20:9), 4. FC Bremgarten 1 9/17 (24:16), 5. FC Tägerig 1 9/16 (16:30), 6. FC Villmergen 1 9/16 (27:13), 7. FC Neuenhof 1 9/15 (21:29), 8. FC Kappelerhof 9/14 (20:22), 9. FC Wettingen 2 10/10 (21:38), 10. SV Würenlos 1 8/9 (12:15), 11. FC Muri 2 9/9 (23:20), 12. FC Mutschellen 2 9/8 (12:17), 13. FC Mellingen 1 10/4 (20:29), 14. FC Döttingen 9/3 (11:42).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 02.10.2021 00:18 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: So hoch ist die Impfquote bei den Aargauer Zweitligisten

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Windisch Statt Newcastle: Warum der Sohn von FCZ-Legende Shaun Bartlett in der Fussball-Provinz landet

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten