3. Liga, Gruppe 1
Aussenseiter Küttigen gewinnt gegen Erlinsbach – Erlinsbach verliert nach drei Siegen

Überraschung bei Küttigen gegen Erlinsbach: Der Tabellenzehnte (Küttigen) hat am Samstag auswärts den Tabellenvierten 3:1 besiegt.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Michael Ferreira Rodrigues für Küttigen. In der 24. Minute traf er zum 1:0. Erlinsbach glich in der 57. Minute durch Michael Frey aus. Das Tor von Luca Dätwyler in der 64. Minute bedeutete die 2:1-Führung für Küttigen. Mit einem weiteren Tor sorgte Luca Dätwyler in der 86. Minute für das 3:1 für Küttigen.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Bei Küttigen sah Fadri Bieri (88.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Fadri Bieri (48.) und Lucas Helmink (88.). Vier gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Erlinsbach.

Mit dem Sieg rückt Küttigen um einen Platz nach vorne. Mit 17 Punkten liegt das Team auf Rang 9. Küttigen hat bisher fünfmal gewonnen, sechsmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Küttigen nach der Winterpause auswärts auf SC Schöftland 2 (Platz 12). Die Partie findet am 20. März statt (10.30 Uhr, Sportanlage Rütimatten, Schöftland).

Nach der Niederlage büsst Erlinsbach einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 21 Punkten auf Rang 5. Nach drei Siegen in Serie verliert Erlinsbach erstmals wieder.

Die nächste Partie für Erlinsbach steht nach der Winterpause in einem Heimspiel gegen FC Rupperswil 1 (Platz 10) an. Diese Begegnung findet am 19. März statt (18.30 Uhr, Sportplatz Breite, Niedererlinsbach).

Telegramm: FC Erlinsbach 1 - FC Küttigen 2 1:3 (0:1) - Sportplatz Breite, Niedererlinsbach – Tore: 24. Michael Ferreira Rodrigues 0:1. 57. Michael Frey 1:1. 64. Luca Dätwyler 1:2. 86. Luca Dätwyler 1:3. – Erlinsbach: Ivan Ebinger, Timo Göldi, David Grieder, Daniss Mujanovic, Jorin Pfister, Marco Lüscher, David Isenschmid, Nikola Loznjakovic, Kevin Burkhard, Dominique May, Michael Frey. – Küttigen: Alessandro Gygax, Joel Blattner, Tom Terbrüggen, Alexander Baumgartner, Luca Giovanelli, Luca Wenger, Gaetano Melfa, Michael Ferreira Rodrigues, David Berner, Fadri Bieri, Luca Dätwyler. – Verwarnungen: 48. Fadri Bieri, 55. Dominique May, 73. David Isenschmid, 73. Janosch Flükiger, 76. Arshik Ahmetaj, 88. Lucas Helmink – Ausschluss: 88. Fadri Bieri.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Erlinsbach 1 - FC Küttigen 2 1:3, FC Rupperswil 1 - FC Entfelden 1 2:2, FC Frick 1b - FC Beinwil am See 1 0:3

Tabelle: 1. FC Rothrist 1 13 Spiele/39 Punkte (57:11). 2. FC Entfelden 1 13/34 (47:14), 3. FC Buchs 1 13/30 (30:18), 4. FC Beinwil am See 1 13/23 (26:21), 5. FC Erlinsbach 1 13/21 (26:26), 6. FC Frick 1b 13/18 (23:33), 7. FC Othmarsingen 1 13/18 (34:29), 8. FC Lenzburg 2 13/17 (30:25), 9. FC Küttigen 2 13/17 (21:24), 10. FC Rupperswil 1 13/15 (22:22), 11. FC Seon 1 13/13 (33:42), 12. SC Schöftland 2 12/10 (20:37), 13. HNK Adria Aarau 12/4 (9:42), 14. FC Rohr 1 13/1 (15:49).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 24.10.2021 04:37 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: So hoch ist die Impfquote bei den Aargauer Zweitligisten

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Windisch Statt Newcastle: Warum der Sohn von FCZ-Legende Shaun Bartlett in der Fussball-Provinz landet

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten