4. Liga, Gruppe 2
Ata Seon setzt Siegesserie auch gegen Buchs fort

Ata Seon reiht Sieg an Sieg: Gegen Buchs hat das Team am Mittwoch bereits den dritten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 3:1

Drucken
(chm)

Ata Seon ging in der 42. Spielminute durch Ahmet Can Tapali in Führung, ehe Buchs in der 76. Minute (Lazar Vuceljic) der Ausgleich gelang. Mert Osma traf in der 76. Minute. Es war die Führung zum 2:1 für Ata Seon. Das letzte Tor der Partie fiel in der 95. Minute, als Ege Köseciogullari die Führung für Ata Seon auf 3:1 erhöhte.

Bei Ata Seon erhielten Nesim Akova (67.), Bertan Kanik (87.) und Salih Yelli (94.) eine gelbe Karte. Die einzige gelbe Karte bei Buchs erhielt: Tim Meier (91.)

Keine Änderung in der Tabelle für Ata Seon: 16 Punkte bedeuten Rang 5. Ata Seon hat bisher fünfmal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Ata Seon spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Kölliken 2b (Platz 10). Das Spiel findet am Samstag (2. Oktober) statt (18.00 Uhr, Zelgli, Seon).

Mit der Niederlage rückt Buchs in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit zwölf Punkten neu Platz 8. Buchs hat bisher dreimal gewonnen, viermal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Buchs spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Menzo Reinach 2 (Platz 13). Zu diesem Spiel kommt es am Samstag (2. Oktober) (18.00 Uhr, Sportanlage Wynenfeld, Buchs).

Telegramm: FC Buchs 2 - FC Ataspor 1:3 (0:1) - Sportanlage Wynenfeld, Buchs – Tore: 42. Ahmet Can Tapali 0:1. 76. Lazar Vuceljic 1:1. 76. Mert Osma 1:2. 95. Ege Köseciogullari 1:3. – Buchs: Raul Mazzini, Yanik Walpoth, Kevin Hunziker, Ennio Bassi, Alessio Lagetto, Mehmet Kurtulan, Lazar Vuceljic, Stefan Jovic, Ivan Ristic, Morris Igbinedion, Sharuyan Loganathan. – Ata Seon: Yunus Yildirim, Aytac Akyol, Baris Döner, Salih Yelli, Nesim Akova, Kevin Alexandre Lourenço Fernandes, Ege Köseciogullari, Muzaffer Hatir, Ahmet Can Tapali, Bertan Kanik, Emre Özata. – Verwarnungen: 67. Nesim Akova, 87. Bertan Kanik, 91. Tim Meier, 94. Salih Yelli.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 2: FC Schönenwerd-Niedergösgen 2a - FC Kölliken 2b 2:3, FC Niederlenz 1 - FC Gontenschwil 2 7:2, FC Sarmenstorf 2a - FC Erlinsbach 2 1:5, FC Rupperswil 2 - SC Seengen 1 2:1, FC Seon 2 - FC Villmergen 2a 0:4, FC Buchs 2 - FC Ataspor 1:3

Tabelle: 1. FC Niederlenz 1 9 Spiele/25 Punkte (39:9). 2. FC Villmergen 2a 9/23 (36:5), 3. FC Erlinsbach 2 9/18 (37:20), 4. SC Seengen 1 9/16 (36:16), 5. FC Ataspor 9/16 (17:19), 6. FC Rupperswil 2 9/13 (18:19), 7. FC Sarmenstorf 2a 9/12 (18:21), 8. FC Buchs 2 10/12 (16:20), 9. FC Türkiyemspor 1 8/11 (21:21), 10. FC Kölliken 2b 9/10 (17:29), 11. FC Schönenwerd-Niedergösgen 2a 8/9 (14:15), 12. FC Seon 2 10/9 (14:30), 13. FC Menzo Reinach 2 7/6 (9:40), 14. FC Gontenschwil 2 9/0 (10:38).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des AFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 30.09.2021 09:24 Uhr.

Mehr zum Aargauer Regionalsport:

Regionalfussball: So hoch ist die Impfquote bei den Aargauer Zweitligisten

Regionalfussball: «Wenn nötig, wechsle ich mich ein»: Warum der Gränichen-Trainer seinen Spielerpass reaktiviert hat

Windisch Statt Newcastle: Warum der Sohn von FCZ-Legende Shaun Bartlett in der Fussball-Provinz landet

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti