Regio-Fussball Aargau

3. LIGA, GRUPPE 2: Wiederum drei Punkte für Baden 1897 bei Sieg gegen Koblenz

Baden 1897 gewinnt auswärts gegen Koblenz 6:1.

In der zweiten Halbzeit erzielte Baden 1897 über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren fünf. Zur Halbzeitpause war das Team 1:0 in Führung gelegen. Koblenz war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 72. Minute zum zwischenzeitlichen 1:4.

Die Torschützen für Baden 1897 waren: Zurap Memeti (2 Treffer), Roko Begonja (1 Treffer), Furkan Kaya (1 Treffer), Carsten Wyss (1 Treffer) und Arbnor Berisha (1 Treffer). Einziger Torschütze für Koblenz war: Sahit Buzhala (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Joao Paulo Dominick De Souza von Baden 1897 erhielt in der 56. Minute die gelbe Karte.

Baden 1897 liegt nach Spiel 2 mit sechs Punkten auf Rang 2. Baden 1897 spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Brugg 1. Die Partie findet am 28. August statt (20.15 Uhr, Stadion ESP, Baden).

Koblenz steht mit null Punkten auf Rang 13. Koblenz spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Würenlingen 1. Diese Begegnung findet am 28. August statt (20.15 Uhr, Kuhgässli, Würenlingen).

Telegramm: FC Koblenz 1 - FC Baden 1897 2 1:6 (0:1) - Eichhalde, Koblenz – Tore: 31. Roko Begonja 0:1. 60. Zurap Memeti 0:2. 63. Carsten Wyss (Penalty) 0:3.70. Zurap Memeti 0:4. 72. Sahit Buzhala 1:4. 86. Arbnor Berisha 1:5. 91. Furkan Kaya 1:6. – Koblenz: Kodic Branimir, Suka Besmir, Kokollari Albin, Buzhala Sahit, Ait Hadj Bella Yamin, Pakeerathan Vithurshan, Alshekhani Ziar, Hoxha Perparim, Valiselos Gomes Adrian, Wicker Michael, Brügger Benjamin. – Baden 1897: Pereira Caldas Gabriel, Schmidt Jonathan, Wyss Carsten, De Oliveira Nogueira Felipe, Schmidt Timon, Gnanasegar Akilash, Krasniqi Semiel, Dominick De Souza Joao Paulo, Asrat Milkias, Bräm Yannick, Begonja Roko. – Verwarnungen: 56. Joao Paulo Dominick De Souza.

Tabelle: 1. SV Würenlos 1 2 Spiele/6 Punkte (6:4). 2. FC Baden 1897 2 2/6 (8:1), 3. FC Windisch 1 2/6 (7:2), 4. FC Neuenhof 1 1/3 (7:3), 5. FC Würenlingen 1 1/3 (3:1), 6. FC Frick 1b 2/3 (4:3), 7. FC Wettingen 2 2/2 (2:2), 8. FC Muri 2 1/1 (0:0), 9. FC Brugg 1 2/1 (4:5), 10. FC Döttingen 1/0 (1:4), 11. FC Mellingen 1/0 (0:3), 12. FC Suryoye Wasserschloss 1 1/0 (0:2), 13. FC Koblenz 1 2/0 (3:9), 14. FC Bremgarten 1 2/0 (4:10).

Alle Details zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Seite des AFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.

Meistgesehen

Artboard 1