Regio-Fussball Aargau

3. LIGA, GRUPPE 2: Mellingen mit Auswärtserfolg bei Döttingen

© CH Media

Mellingen gewinnt am Mittwoch auswärts gegen Döttingen 2:1.

Alle Tore fielen in einer Zeitspanne von nur 17 Minuten: Das Skore eröffnete Patrick Bätschmann in der 2. Minute. Er traf für Mellingen zum 1:0. Den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Mellingen stellte Rafael Müller in Minute 17 her. Döttingen kam in der 19. noch auf 1:2 heran, als Asllan Tafaj traf. Der Ausgleich fiel jedoch nicht mehr.

Bei Döttingen erhielten Kevin Keller (38.), Asllan Tafaj (38.) und Davide Giaccone (47.) eine gelbe Karte. Bei Mellingen erhielten Alessandro Locatelli (76.) und Marco Etter (90.) eine gelbe Karte.

Mellingen machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 5. Mellingen hat bisher dreimal gewonnen und zweimal verloren. Mellingen konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Im nächsten Spiel kriegt es Mellingen auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team SV Würenlos 1. Das Spiel findet am Sonntag (13. September) statt (17.00 Uhr, Tägerhard, Würenlos).

Mit der Niederlage rückt Döttingen in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit sechs Punkten neu Platz 8. Döttingen hat bisher zweimal gewonnen und dreimal verloren.

Döttingen spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Wettingen 2 (Platz 12). Zu diesem Spiel kommt es am Freitag (11. September) (20.15 Uhr, Stadion Altenburg, Wettingen).

Telegramm: FC Döttingen - FC Mellingen 1 1:2 (1:2) - Aarebrücke, Kleindöttingen – Tore: 2. Patrick Bätschmann 0:1. 17. Rafael Müller 0:2. 19. Asllan Tafaj 1:2. – Döttingen: Köroglu Beytullah, Ferreira Lobao Joao Miguel, Russo Alessandro, Tafaj Asllan, Osmanlar Yasin, Sunzeri Giordan, Keller Kevin, Perkovic Goran, Büecheler Andreas, Gomes Pedro Guilherme, Giaccone Davide. – Mellingen: Duss Pascal, Marcos Hoseina, Müller Philipp, Bolliger Joel, Locatelli Alessandro, Gisi Pascal, Müller Rafael, Notter Patrick, Gisi Fabian, Bätschmann Patrick, Widmer Marc. – Verwarnungen: 38. Kevin Keller, 38. Asllan Tafaj, 47. Davide Giaccone, 76. Alessandro Locatelli, 90. Marco Etter.

Tabelle: 1. FC Windisch 1 5 Spiele/15 Punkte (16:4). 2. SV Würenlos 1 5/12 (12:7), 3. FC Würenlingen 1 5/12 (11:4), 4. FC Baden 1897 2 5/10 (13:6), 5. FC Mellingen 1 5/9 (13:9), 6. FC Brugg 1 5/8 (9:8), 7. FC Neuenhof 1 5/7 (15:10), 8. FC Döttingen 5/6 (7:15), 9. FC Muri 2 3/4 (4:3), 10. FC Bremgarten 1 4/4 (11:11), 11. FC Frick 1b 4/3 (7:11), 12. FC Wettingen 2 5/3 (5:11), 13. FC Suryoye Wasserschloss 1 5/1 (5:16), 14. FC Koblenz 1 5/0 (4:17).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 09.09.2020 22:07 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des AFV.

Meistgesehen

Artboard 1