3. Liga, Gruppe 2
Döttingen und Würenlingen spielen unentschieden

Im Spiel zwischen Döttingen und Würenlingen gibt es keinen Sieger. Die Teams trennen sich 2:2 unentschieden.

Drucken
Teilen
(chm)

Würenlingen geriet zweimal in Rückstand, holte sich aber dank dem Ausgleich in der 80. Minute doch noch einen Punkt.

Davide Giaccone eröffnete in der 13. Minute das Skore, als er für Döttingen das 1:0 markierte. Das Tor fiel durch einen Elfmeter. Dimitri Schneider glich in der 44. Minute für Würenlingen aus. Es hiess 1:1. Fatih Gökdemir schoss Döttingen in der 73. Minute zur 2:1-Führung. Doch die Führung währte nur kurz. Kevin Bamberger sorgte nur sieben Minuten später für den Ausgleich zum 2:2 für Würenlingen.

Eine einzige gelbe Karte gab es bei Döttingen, Giordan Sunzeri (82.) kassierte sie. Ebenfalls nur eine gelbe Karte gab es bei Würenlingen, und zwar für Batuhan Gecgel (90.).

Döttingen bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Das Team liegt mit 13 Punkten auf Rang 12. Döttingen hat bisher viermal gewonnen, achtmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Döttingen ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Für Würenlingen hat sich die Tabellensituation mit dem Unentschieden nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 23 Punkten auf Rang 5. Würenlingen hat bisher siebenmal gewonnen, viermal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Würenlingen ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: FC Döttingen - FC Würenlingen 1 2:2 (1:1) - Aarebrücke, Kleindöttingen – Tore: 13. Davide Giaccone (Penalty) 1:0.44. Dimitri Schneider 1:1. 73. Fatih Gökdemir 2:1. 80. Kevin Bamberger 2:2. – Döttingen: Beytullah Köroglu, Sükrü Gökdemir, Salvatore Sunzeri, Asllan Tafaj, Andreas Büecheler, Fatlind Bytyci, Fatih Gökdemir, Kevin Keller, Guilherme Gomes Pedro, Amel Mesic, Davide Giaccone. – Würenlingen: Marino Miotti, Dimitri Schneider, Bruno Rajic, Erzon Behluli, Marc Thurnherr, Marcel Kramp, Alessandro Sagona, Elton Elezi, Kevin Bamberger, Batuhan Gecgel, Mike Burger. – Verwarnungen: 82. Giordan Sunzeri, 90. Batuhan Gecgel.

Tabelle: 1. FC Windisch 1 26 Spiele/36 Punkte (49:10). 2. FC Brugg 1 26/27 (38:22), 3. SV Würenlos 1 26/25 (33:20), 4. FC Baden 1897 2 26/25 (31:17), 5. FC Würenlingen 1 26/23 (24:22), 6. FC Neuenhof 1 26/19 (31:40), 7. FC Muri 2 26/19 (30:28), 8. FC Wettingen 2 26/18 (27:29), 9. FC Mellingen 1 26/18 (27:26), 10. FC Frick 1b 26/17 (29:28), 11. FC Bremgarten 1 26/14 (32:33), 12. FC Döttingen 26/13 (23:46), 13. FC Suryoye Wasserschloss 1 26/7 (17:38), 14. FC Koblenz 1 26/3 (17:49).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des AFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 18.06.2021 08:05 Uhr.

Aktuelle Nachrichten