Regio-Fussball Aargau

3. LIGA, GRUPPE 2: Bremgarten mit Auswärtserfolg bei Koblenz

© CH Media

Bremgarten gewinnt am Samstag auswärts gegen Koblenz 3:1.

Luca Blumer eröffnete in der 9. Minute das Skore, als er für Bremgarten das 1:0 markierte. Den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Bremgarten stellte Joël Wirth in Minute 67 her. Blerim Pnishi baute in der 86. Minute die Führung für Bremgarten weiter aus (3:0). Den Schlussstand stellte Qendrim Ahmetaj in der 89. Minute her, als er für Koblenz auf 1:3 verkürzte.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Sadin Seferovic von Bremgarten erhielt in der 64. Minute die gelbe Karte.

Die Offensive von Bremgarten hat bislang häufig überzeugt: In acht Spielen hat sie total 23 Tore erzielt, was einem Schnitt von 2.9 Toren pro Partie entspricht. Das Team hat die zweitbeste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 11 mit durchschnittlich 2.8 zugelassenen Toren pro Spiel.

Die Abwehr von Koblenz kassiert nicht selten viele Gegentore. Total liess das Team 28 Tore in acht Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 3.5 Toren pro Spiel (Rang 14).

Bremgarten machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um vier Plätze und liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 7. Bremgarten hat bisher dreimal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt. Bremgarten konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Bremgarten spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Brugg 1 (Platz 4). Die Partie findet am Mittwoch (30. September) statt (20.15 Uhr, Bärenmatt, Bremgarten).

Koblenz verharrt nach der Niederlage auf dem 14. Und damit letzten Platz. Koblenz hat bisher nur verloren, nämlich achtmal.

Koblenz trifft im nächsten Spiel auswärts auf FC Döttingen (Platz 13). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Die Partie findet am Dienstag (29. September) statt (20.15 Uhr, Aarebrücke, Kleindöttingen).

Telegramm: FC Koblenz 1 - FC Bremgarten 1 1:3 (0:1) - Eichhalde, Koblenz – Tore: 9. Luca Blumer 0:1. 67. Joël Wirth 0:2. 86. Blerim Pnishi 0:3. 89. Qendrim Ahmetaj 1:3. – Koblenz: Kodic Branimir, Ait Hadj Bella Yamin, Alshekhani Ziar, Kokollari Albin, Suka Besmir, Hoxha Perparim, Shabani Meriton, Brügger Benjamin, Hajdini Haki, Gashi Leutrim, Morina Egzon. – Bremgarten: Damyanov Kire, Brun David, Tobler Hannes, Sauter Nicola, Jenni Timo, Wirth Joël, Hoxhaj Halil, Blumer Luca, Haxha Burim, Seferovic Sadin, Pnishi Blerim. – Verwarnungen: 64. Sadin Seferovic.

Tabelle: 1. FC Windisch 1 8 Spiele/24 Punkte (24:6). 2. SV Würenlos 1 8/18 (21:13), 3. FC Würenlingen 1 8/18 (17:9), 4. FC Brugg 1 8/14 (19:17), 5. FC Baden 1897 2 8/13 (16:10), 6. FC Wettingen 2 8/12 (15:16), 7. FC Bremgarten 1 8/10 (23:22), 8. FC Muri 2 8/10 (18:18), 9. FC Neuenhof 1 8/10 (23:22), 10. FC Frick 1b 8/9 (17:20), 11. FC Mellingen 1 8/9 (14:17), 12. FC Suryoye Wasserschloss 1 7/7 (12:19), 13. FC Döttingen 7/6 (11:22), 14. FC Koblenz 1 8/0 (9:28).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2020 15:35 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1