Regio-Fussball Aargau

3. LIGA, GRUPPE 1: Seon gewinnt erstmals beim Spiel gegen Aarburg

Aarburg lag gegen Seon deutlich vorne, nämlich 2:0 (18. Minute) - und verlor dennoch. Seon feiert einen 4:2-Auswärtssieg.

Das Skore eröffnete Hevzi Hasani in der 6. Minute. Er traf für Aarburg zum 1:0. Es war ein Elfmeter. Der gleiche Hevzi Hasani war in der 18. Minute auch für das 2:0 verantwortlich. Der Anschlusstreffer zum 1:2 kam in der 20. Minute. Verantwortlich dafür war Roger Suter.

Seon glich in der 81. Minute durch Ahmad Faqirzade aus. Das Tor von Marc Suter in der 83. Minute bedeutete die 3:2-Führung für Seon. In der 93. Minute erhöhte Sandro Ledergerber auf 4:2 für Seon.

Gelbe Karten gab es bei Aarburg für Bleart Hasani (65.), Hevzi Hasani (67.) und Gabriel Konac (88.). Bei Seon erhielten Said Mortaza Hussaini (67.) und Mirza Hodzic (69.) eine gelbe Karte.

Die Abwehr von Aarburg kassiert nicht selten viele Gegentore. Im Schnitt lässt das Team 5.8 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach vier Spielen, in denen die Defensive 23 Tore hinnehmen musste (Rang 14).

In der Tabelle verbessert sich Seon von Rang 9 auf 8. Das Team hat sechs Punkte. Seon hat bisher einmal gewonnen, nie verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Seon tritt im nächsten Spiel zuhause gegen das Spitzenteam von HNK Adria Aarau an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Zu diesem Spiel kommt es am Freitag (4. September) (20.00 Uhr, Zelgli, Seon).

Aarburg liegt in der Tabelle unverändert auf Rang 14. Das Team hat null Punkte. Aarburg hat bisher nur verloren, nämlich viermal.

Aarburg spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Rupperswil 1 (Platz 9). Die Partie findet am Freitag (4. September) statt (20.15 Uhr, Stockhard Rupperswil,).

Telegramm: FC Aarburg 1 - FC Seon 1 2:4 (2:1) - Längacker, Aarburg – Tore: 6. Hevzi Hasani (Penalty) 1:0.18. Hevzi Hasani 2:0. 20. Roger Suter 2:1. 81. Ahmad Faqirzade 2:2. 83. Marc Suter 2:3. 93. Sandro Ledergerber 2:4. – Aarburg: Martinovic Martin, Janjic Oliver, Gürkan Kabil, Lanz Patrick, Cazimovic Liridon, Duman Kemal, Imsirovic Adnan, Hasani Seljami, Hasani Bleart, Ozan Ali Sahin, Hasani Hevzi. – Seon: Turak Robert, Rezai Ali, Wildi Philipp, Sager Remo, Gerber Simon, Hussaini Said Mortaza, Hablützel Yves, Rahimi Mojtaba, Faqirzade Ahmad, Suter Roger, Keller Manuel. – Verwarnungen: 65. Bleart Hasani, 67. Hevzi Hasani, 67. Said Mortaza Hussaini, 69. Mirza Hodzic, 88. Gabriel Konac.

Tabelle: 1. FC Beinwil am See 1 4 Spiele/9 Punkte (16:7). 2. HNK Adria Aarau 4/9 (9:6), 3. FC Küttigen 1 4/8 (8:4), 4. FC Menzo Reinach 3/7 (10:3), 5. FC Frick 1a 4/7 (13:4), 6. FC Entfelden 1 4/7 (7:4), 7. FC Buchs 1 4/6 (6:9), 8. FC Seon 1 4/6 (11:9), 9. FC Rupperswil 1 4/4 (10:9), 10. FC Gontenschwil 2 4/4 (13:15), 11. SC Schöftland 2 3/3 (12:8), 12. FC Lenzburg 2 3/2 (4:5), 13. KF Liria 3/0 (1:17), 14. FC Aarburg 1 4/0 (3:23).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des AFV.

Meistgesehen

Artboard 1