3. LIGA, GRUPPE 1: Last-Minute-Goal von Ryan Hügi bringt Küttigen Unentschieden gegen Entfelden

Küttigen und Entfelden spielen 1:1 und teilen sich somit die Punkte.

Drucken
Teilen
(chm)

Erst in den allerletzten Minuten fielen in dieser Partie die Tore. Das 1:1 erzielte Ryan Hügi in der 86. Minute. Nur gerade zwei Minuten später (88) schaffte Küttigen den Ausgleich, als Ryan Hügi erfolgreich war.

Bei Küttigen gab es vier gelbe Karten. Eine Verwarnung gab es für Entfelden, nämlich für Pajtim Murseli (66.).

In der Abwehr gehört Küttigen zu den Besten: Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 1 (Rang 1).

Unverändert liegt Küttigen auf Rang 3. Das Team hat acht Punkte. Küttigen hat bisher zweimal gewonnen, nie verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Küttigen auswärts mit SC Schöftland 2 (Rang 11) auf ein schlechterklassiertes Team. Diese Begegnung findet am Sonntag (6. September) statt (10.30 Uhr, Sportanlage Rütimatten, Schöftland).

Entfelden rutscht in der Tabelle von Rang 4 auf 6. Das Team hat sieben Punkte. Entfelden hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Entfelden spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Gontenschwil 2 (Platz 10). Die Partie findet am Samstag (5. September) statt (18.00 Uhr, Sportanlage Schützenrain, Oberentfelden).

Telegramm: FC Küttigen 1 - FC Entfelden 1 1:1 (0:0) - Sportplatz «Ritzer», Küttigen – Tore: 86. Dario Picciolo 0:1. 88. Ryan Hügi 1:1. – Küttigen: Wieland Severin, Luongo Matteo, Hügi Ryan, Michot Etienne, Heeg Joshua, Zubler Luca, Todorovic Julijan, Rossi Jan, Melfa Gaetano, Bürgisser Robin, Martins Serrano Joel Manuel. – Entfelden: Küng Roger, Kiros Habtom, Agushi Leutrim, Brugger Juan Carlos, Frei Daniel, Beqiri Agone, Seljmani Suajb, Hauri Raoul, Murseli Pajtim, Nuhi Fisnik, Kolica Qendrim. – Verwarnungen: 49. Joel Manuel Martins Serrano, 58. Severin Wieland, 66. Pajtim Murseli, 80. Joshua Heeg, 82. Adrian Geiser.

Tabelle: 1. FC Beinwil am See 1 4 Spiele/9 Punkte (16:7). 2. HNK Adria Aarau 4/9 (9:6), 3. FC Küttigen 1 4/8 (8:4), 4. FC Menzo Reinach 3/7 (10:3), 5. FC Frick 1a 4/7 (13:4), 6. FC Entfelden 1 4/7 (7:4), 7. FC Buchs 1 4/6 (6:9), 8. FC Seon 1 4/6 (11:9), 9. FC Rupperswil 1 4/4 (10:9), 10. FC Gontenschwil 2 4/4 (13:15), 11. SC Schöftland 2 3/3 (12:8), 12. FC Lenzburg 2 3/2 (4:5), 13. KF Liria 3/0 (1:17), 14. FC Aarburg 1 4/0 (3:23).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.