Regio-Fussball Aargau

3. LIGA, GRUPPE 1: Erfolg für Seon gegen Schöftland – Schöftland verliert nach vier Siegen

© CH Media

Seon gewinnt am Freitag zuhause gegen Schöftland 2:0.

Kurz nach der Pause schoss Manuel Keller (47. Minute) das 1:0 und brachte Seon auf die Siegesstrasse. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Said Mortaza Hussaini in der 93. Minute. Er traf zum 2:0 für Seon.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Seon erhielten Sandro Ledergerber (44.) und David Hofer (83.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Schöftland, Raphael Lüscher (93.) kassierte sie.

Seon rückt mit den drei Punkten um einen Platz nach vorne. Mit 13 Punkten liegt das Team auf Rang 8. Seon hat bisher dreimal gewonnen, dreimal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Seon spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Menzo Reinach 1 (Platz 4). Diese Begegnung findet am 10. Oktober statt (18.00 Uhr, Fluckmatt, Menziken AG).

Für Schöftland hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 16 Punkten auf Rang 5. Nach vier Siegen in Serie verliert Schöftland erstmals wieder. Schöftland verlor zudem erstmals zuhause.

Auf Schöftland wartet im nächsten Spiel daheim das sechstplatzierte Team FC Beinwil am See 1, also der Tabellennachbar. Zu diesem Spiel kommt es am Dienstag (6. Oktober) (20.15 Uhr, Sportanlage Rütimatten, Schöftland).

Telegramm: FC Seon 1 - SC Schöftland 2 2:0 (1:0) - Zelgli, Seon – Tore: 47. Manuel Keller 1:0. 93. Said Mortaza Hussaini 2:0. – Seon: Turak Robert, Rezai Ali, Wildi Philipp, Sager Remo, Mustafi Shukri, Keller Manuel, Hablützel Yves, Hodzic Mirza, Vercillo Cardoso Matheus, Ledergerber Sandro, Hussaini Said Mortaza. – Schöftland: Dörfler Julian, Müller Philipp, Trachsel Keiren, Lüscher Raphael, Hischier Troy, Wirz Gianluca, Pregla Dennis, Mühlethaler Andrin, Chak Limpyrun, Rudin Patrick, Schär Nick. – Verwarnungen: 44. Sandro Ledergerber, 83. David Hofer, 93. Raphael Lüscher.

Tabelle: 1. FC Entfelden 1 9 Spiele/20 Punkte (25:9). 2. FC Frick 1a 9/20 (25:9), 3. FC Küttigen 1 9/20 (33:13), 4. FC Menzo Reinach 1 8/19 (41:11), 5. SC Schöftland 2 9/16 (30:15), 6. FC Beinwil am See 1 8/15 (24:15), 7. HNK Adria Aarau 9/13 (14:17), 8. FC Seon 1 10/13 (20:20), 9. FC Lenzburg 2 10/12 (21:27), 10. FC Rupperswil 1 9/10 (26:21), 11. FC Buchs 1 7/9 (14:18), 12. FC Gontenschwil 2 9/7 (25:39), 13. FC Aarburg 1 7/0 (5:47), 14. KF Liria 9/0 (5:47).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.10.2020 13:02 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des AFV.

Hier finden Sie alle Spielberichte zum Aargauer Regionalfussball.

Meistgesehen

Artboard 1