Regio-Fussball Aargau

3. LIGA, GRUPPE 1: Deutlicher Erfolg für Entfelden gegen Schöftland

© CH Media

Entfelden behielt im Spiel gegen Schöftland am Samstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 5:0.

In der 1. Minute war es an Brugger Juan Carlos, Entfelden 1:0 in Führung zu bringen. Suajb Seljmani erhöhte in der 10. Minute zur 2:0-Führung für Entfelden. Entfelden erhöhte in der 20. Minute seine Führung durch Dario Picciolo weiter auf 3:0.

Agone Beqiri baute in der 72. Minute die Führung für Entfelden weiter aus (4:0). Das letzte Tor der Partie erzielte Be Kascho Hamurabi, der in der 82. Minute die Führung für Entfelden auf 5:0 ausbaute.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Schöftland für Roman Leuenberger (70.) und Colin Galligani (80.). Entfelden blieb ohne Karte.

In der Abwehr gehört Entfelden zu den Besten: Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 1.3 (Rang 2).

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Entfelden. Mit 26 Punkten liegt das Team auf Rang 2. Für Entfelden ist es der zweite Sieg in Serie.

Entfelden bestreitet als nächstes in einem Auswärtsspiel das Spitzenspiel gegen das erstplatzierte Team FC Menzo Reinach 1. Die Partie findet am 24. Oktober statt (18.00 Uhr, Fluckmatt, Menziken AG).

Nach der Niederlage büsst Schöftland zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 18 Punkten auf Rang 8. Schöftland hat bisher fünfmal gewonnen, viermal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Schöftland tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Frick 1a an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Zu diesem Spiel kommt es am 25. Oktober (10.30 Uhr, Sportanlage Rütimatten, Schöftland).

Telegramm: FC Entfelden 1 - SC Schöftland 2 5:0 (3:0) - Sportanlage Schützenrain, Oberentfelden – Tore: 1. Brugger Juan Carlos 1:0. 10. Suajb Seljmani 2:0. 20. Dario Picciolo 3:0. 72. Agone Beqiri 4:0. 82. Be Kascho Hamurabi 5:0. – Entfelden: Küng Roger, Vogel Sascha, Gil (Hemmi Gilberlandio), Malagic Hamdija, Picciolo Dario, Murseli Pajtim, Seljmani Suajb, Hauri Raoul, Brugger Juan Carlos, Kiros Habtom, Agushi Leutrim. – Schöftland: Dörfler Julian, Hischier Troy, Lüscher Raphael, Lüscher Yves, Hasanaj Danjel, Chak Limpyrun, Pregla Dennis, Mühlethaler Andrin, Schär Nick, Feher Kristian, Rudin Patrick. – Verwarnungen: 70. Roman Leuenberger, 80. Colin Galligani.

Tabelle: 1. FC Menzo Reinach 1 11 Spiele/28 Punkte (52:11). 2. FC Entfelden 1 12/26 (37:16), 3. FC Frick 1a 12/26 (40:16), 4. FC Küttigen 1 11/23 (43:18), 5. HNK Adria Aarau 11/19 (22:20), 6. FC Beinwil am See 1 12/19 (36:20), 7. FC Buchs 1 10/18 (22:20), 8. SC Schöftland 2 12/18 (33:23), 9. FC Lenzburg 2 12/15 (28:31), 10. FC Rupperswil 1 12/14 (32:32), 11. FC Seon 1 12/13 (21:26), 12. FC Gontenschwil 2 12/7 (29:60), 13. FC Aarburg 1 9/1 (9:55), 14. KF Liria 12/1 (9:65).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 18.10.2020 06:47 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1