Regio-Fussball Aargau

3. LIGA, GRUPPE 1: Auswärtserfolg für Frick gegen Schöftland

© CH Media

Frick behielt im Spiel gegen Schöftland am Sonntag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 3:1.

Frick ging in der 10. Spielminute durch Raphael Leuthard in Führung, ehe Schöftland in der 49. Minute (Patrick Rudin) der Ausgleich gelang. In der 68. Minute war es an Durim Ibrahimi, Frick 2:1 in Führung zu bringen. In der 78. Minute erhöhte Meris Habibija auf 3:1 für Frick.

Bei Schöftland sah Andrin Mühlethaler (72.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Andrin Mühlethaler (54.), Danjel Hasanaj (84.) und Philipp Müller (90.). Eine Verwarnung gab es für Frick, nämlich für Thomas Keller (56.).

Mit einem Tore-Schnitt von 3.3 Toren pro Spiel ist Frick bekannt für eine starke Offensive. Das Team hat die drittbeste Offensive der Gruppe. Die Abwehr belegt Rang 2 mit durchschnittlich 1.3 zugelassenen Toren pro Spiel.

Frick machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 29 Punkten auf Rang 2. Für Frick ist es der zweite Sieg in Serie.

Im nächsten Spiel trifft Frick nach der Winterpause zuhause auf FC Aarburg 1 (Platz 13). Das Spiel findet am 20. März statt (18.00 Uhr, Ebnet, Frick).

Für Schöftland hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 18 Punkten auf Rang 8. Schöftland hat bisher fünfmal gewonnen, fünfmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Schöftland spielt das nächste Spiel nach der Winterpause in einem Auswärtsspiel gegen FC Menzo Reinach 1 (Platz 1). Zu diesem Spiel kommt es am 20. März (18.00 Uhr, Fluckmatt, Menziken AG).

Telegramm: SC Schöftland 2 - FC Frick 1a 1:3 (0:1) - Sportanlage Rütimatten, Schöftland – Tore: 10. Raphael Leuthard 0:1. 49. Patrick Rudin 1:1. 68. Durim Ibrahimi 1:2. 78. Meris Habibija 1:3. – Schöftland: Dörfler Julian, Hischier Troy, Müller Philipp, Lüscher Yves, Hasanaj Danjel, Feher Kristian, Pregla Dennis, Mühlethaler Andrin, Thomann Sven, Rudin Patrick, Schär Nick. – Frick: Herzog Gabriel, Venzin Gian Luca, Schmid Valentin, Weidmann Jan, Boss Marco, Müller Luke, Keller Thomas, Weidmann Lars, Leuthard Raphael, Karadal Halil, Ibrahimi Durim. – Verwarnungen: 54. Andrin Mühlethaler, 56. Thomas Keller, 84. Danjel Hasanaj, 90. Philipp Müller – Ausschluss: 72. Andrin Mühlethaler.

Tabelle: 1. FC Menzo Reinach 1 12 Spiele/29 Punkte (55:14). 2. FC Frick 1a 13/29 (43:17), 3. FC Entfelden 1 13/27 (40:19), 4. FC Küttigen 1 12/26 (47:19), 5. FC Buchs 1 11/21 (25:22), 6. FC Beinwil am See 1 12/19 (36:20), 7. HNK Adria Aarau 12/19 (23:24), 8. SC Schöftland 2 13/18 (34:26), 9. FC Lenzburg 2 12/15 (28:31), 10. FC Rupperswil 1 13/14 (34:35), 11. FC Seon 1 12/13 (21:26), 12. FC Gontenschwil 2 12/7 (29:60), 13. FC Aarburg 1 9/1 (9:55), 14. KF Liria 12/1 (9:65).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.10.2020 21:56 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1