2. LIGA AFV: Wettingen gewinnt zum Auftakt klar gegen Gränichen

Sieg für Wettingen gegen Gränichen im ersten Spiel der neuen Saison. Das Resultat: 5:2.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Wettingen über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren vier. Zur Halbzeitpause war das Team 1:0 in Führung gelegen. Gränichen waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:3 (74. Minute) und zum 2:4 (82. Minute).

Die Torschützen für Wettingen waren: Luka Markovic, Kaan Agtas, Emanuel Iuliano, Davide Caforio und Alnord Feta. Die Torschützen für Gränichen waren: Rafed Bayazi und Khaled Assoussi.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Vier gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Gränichen. Bei Wettingen erhielten Davide Caforio (53.) und Jair Jorge Baltazar Jacinto (82.) eine gelbe Karte.

In der Tabelle steht Wettingen nach dem ersten Spiel auf Rang 1. Für Wettingen geht es zuhause gegen FC Lenzburg (Platz 9) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 28. August (20.15 Uhr, Stadion Altenburg, Wettingen).

In der Tabelle steht Gränichen nach dem zweiten Spiel auf Rang 7. Auf Gränichen wartet im nächsten Spiel zuhause das fünftplatzierte Team FC Othmarsingen. Die Partie findet am 2. September statt (20.15 Uhr, ZehnderMatte, Gränichen).

Telegramm: FC Gränichen - FC Wettingen 2:5 (0:1) - ZehnderMatte, Gränichen – Tore: 42. Emanuel Iuliano 0:1. 47. Davide Caforio 0:2. 62. Kaan Agtas 0:3. 74. Khaled Assoussi 1:3. 78. Alnord Feta 1:4. 82. Rafed Bayazi (Penalty) 2:4.94. Luka Markovic 2:5. – Gränichen: Fries Manuel, Bayazi Rafed, Züllig Armin, Füchslin Dario, Shala Lavdim, Egli Ramon, Haliti Patriot, Trost Dominik, Pitaqaj Manuel, Müller Tobias, Suter Nils. – Wettingen: Heiniger Roman, Agtas Kaan, Feta Alnord, Iuliano Emanuel, Markovic Luka, Sinani Hakan, Miolo Dennis, Aliaj Besnik, Dulaku Arigon, Caforio Davide, Baltazar Jacinto Jair Jorge. – Verwarnungen: 12. Dario Füchslin, 22. Dominik Trost, 42. Rafed Bayazi, 53. Davide Caforio, 78. Erald Vishaj, 82. Jair Jorge Baltazar Jacinto.

Tabelle: 1. FC Wettingen 1 Spiel/3 Punkte (5:2). 2. FC Mutschellen 1/3 (4:0), 3. FC Niederwil 1/3 (3:2), 4. FC Schönenwerd-Niedergösgen 1/3 (2:0), 5. FC Othmarsingen 1/3 (2:1), 6. FC Rothrist 1/3 (3:2), 7. FC Gränichen 2/3 (3:5), 8. FC Kölliken 0/0 (0:0), 9. FC Lenzburg 0/0 (0:0), 10. FC Suhr 1/0 (0:1), 11. FC Oftringen 1/0 (0:4), 12. FC Fislisbach 1/0 (2:3), 13. FC Gontenschwil 1/0 (2:3), 14. FC Sarmenstorf 1/0 (0:2), 15. FC Wohlen 2 1/0 (1:2).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.

Alle Details zum Spiel finden Sie auf der Seite des AFV.

Aktuelle Nachrichten