Regio-Fussball Aargau

2. LIGA AFV: Tor von Manuel Jungen sichert Mutschellen das Unentschieden gegen Schönenwerd-Niedergösgen

2:2 lautet das Resultat zwischen Schönenwerd-Niedergösgen und Mutschellen. Die Teams teilen sich die Punkte.

Trotz einer 88 Minuten andauernden Führung ging Schönenwerd-Niedergösgen lediglich mit einem einzigen Punkt aus dem Spiel.

Tore von Roman Berner und Michael Ludäscher bedeuteten eine Zwei-Tore-Führung für Schönenwerd-Niedergösgen bis in die 17. Minute. Doch Mutschellen schaffte dank Fabrice Moser (82. Minute) und Manuel Jungen bis in die 93. Minute den Ausgleich.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Mutschellen gab es vier gelbe Karten. Bei Schönenwerd-Niedergösgen erhielten Angelo Petralito (42.) und Raphael Malundama (74.) eine gelbe Karte.

In seiner Gruppe hat Schönenwerd-Niedergösgen den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Durchschnittlich trifft die Offensive 3 Mal pro Partie. In der Abwehr ist Schönenwerd-Niedergösgen sogar Leader: Kein Team kassiert weniger Tore. Total liess das Team 3 Tore in drei Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 1 Toren pro Spiel (Rang 1).

In der Tabelle verbessert sich Schönenwerd-Niedergösgen von Rang 2 auf 1. Das Team hat sieben Punkte. Schönenwerd-Niedergösgen hat bisher zweimal gewonnen, nie verloren und einmal unentschieden gespielt.

Schönenwerd-Niedergösgen spielt in der nächsten Partie auswärts gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Wohlen 2 (Rang 9). Die Partie findet am Dienstag (1. September) statt (20.15 Uhr, Niedermatten, Wohlen/AG).

Mutschellen liegt in der Tabelle unverändert auf Rang 3. Das Team hat fünf Punkte. Mutschellen hat bisher einmal gewonnen, nie verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Mutschellen auf fremdem Terrain mit FC Sarmenstorf (Platz 12) auf ein schlechter klassiertes Team. Die Partie findet am Dienstag (1. September) statt (20.15 Uhr, Bühlmoos, Sarmenstorf).

Tabelle: 1. FC Schönenwerd-Niedergösgen 3 Spiele/7 Punkte (9:3). 2. FC Niederwil 2/6 (8:5), 3. FC Mutschellen 3/5 (8:4), 4. FC Wettingen 2/4 (6:3), 5. FC Rothrist 2/4 (5:4), 6. FC Kölliken 1/3 (2:1), 7. FC Othmarsingen 2/3 (5:6), 8. FC Gränichen 2/3 (3:5), 9. FC Wohlen 2 2/3 (3:2), 10. FC Lenzburg 1/1 (1:1), 11. FC Suhr 1/0 (0:1), 12. FC Sarmenstorf 1/0 (0:2), 13. FC Fislisbach 2/0 (3:8), 14. FC Oftringen 2/0 (0:6), 15. FC Gontenschwil 2/0 (3:5).

Alles Details zur 2. Liga AFV finden Sie auf der Seite des AFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.

Meistgesehen

Artboard 1